www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Di 25. Jun 2019, 19:14

Alle Zeiten sind MEZ


Die Suche ergab 455 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Geigenbauer L f K

 Betreff des Beitrags: Re: Geigenbauer L f K
Verfasst: So 02. Jun 2019, 19:20 

Antworten: 3
Zugriffe: 124


Guten Abend, bin heute zufällig wieder einmal in unserem Streichinstrumenten-Forum unterwegs und habe eine Idee für "L & K". Es könnte sich um die Firma Lederer und Kreinberg handeln. Eine Markneukirchner Handelsfirma, die - glaubt man ihren Annoncen - auch selbst Streichinstrumente ge...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Gebr. Glass Altsaxophon

 Betreff des Beitrags: Re: Gebr. Glass Altsaxophon
Verfasst: Fr 19. Apr 2019, 15:02 

Antworten: 5
Zugriffe: 95


Hallo Tillmann Von meiner Seite noch zwei Hinweise: 1. Die Firma Gebr. Glaß ist in folgendem Buch unserer Museumsreihe enthalten: Weller, Enrico; Arzig, Dirk; Weller, Mario: Historische Kataloge vogtländischer Musikinstrumenten-Hersteller und –Händler. Sonderausstellungen des Musikinstrumenten-Museu...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Ehemalige Sammlung von A. Sax

 Betreff des Beitrags: Re: Ehemalige Sammlung von A. Sax
Verfasst: Mo 01. Apr 2019, 18:37 

Antworten: 6
Zugriffe: 203


Hallo Intune, ich freue mich, dass du uns auch in diesem Jahr pünktlich - und von langer Hand vorbereitet - mit einer Neuigkeit erfreust. Man kann wohl sagen, dass das schon eine schöne Tradition in unserem Forum ist. Möge es dir gegeben sein, uns auch weiterhin so kreativ zu interessieren. Viele Gr...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Produktiv Genossenschaft Graslitz

 Betreff des Beitrags: Re: Produktiv Genossenschaft Graslitz
Verfasst: Sa 30. Mär 2019, 21:19 

Antworten: 5
Zugriffe: 190


Hallo Tobi, bei den Graslitzer Genossenschaften steht an erster Stelle die „Genossenschaft der Musikinstrumentenerzeuger im Bezirk Graslitz“, gegr. 1883. Weil ich gerade ein Manuskript überarbeite, wo ich etwas dazu schreibe, hier gleich einige Sätze: Ihr Ziel war die „Förderung der gemeinsamen gewe...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Klarinette Uebel 700?

 Betreff des Beitrags: Re: Klarinette Uebel 700?
Verfasst: So 03. Feb 2019, 10:43 

Antworten: 1
Zugriffe: 172


Guten Morgen, das Uebel-Modell 700 ist ab 1964, also mit der Fortsetzung der FAU-Werkstatt unter Rudolf Uebel, in Katalogen zu finden. Es galt als das Solistenmodell, erhielt 1965 die Goldmedaille der Leipziger Messe und wurde mit einigen Veränderungen bis 2005 gebaut. 1997 lag der Preis bei knapp 6...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel

 Betreff des Beitrags: Re: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel
Verfasst: Do 31. Jan 2019, 20:12 

Antworten: 16
Zugriffe: 28939


Guten Abend, der Statistik nach muss diese Forumsdiskussion auf allergrößtes Interesse gestoßen sein. Dem ist nicht ganz so, denn dort wurden alle Leser mit eingerechnet, die seit 2008 unter "Alter von Uebel 621" aktiv waren. Davon wurde das Thema FAU/Hug getrennt und das 621er Thema, bei ...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Kann mir jemand sagen, woher meine Klarinette stammt?

Verfasst: Sa 26. Jan 2019, 20:20 

Antworten: 3
Zugriffe: 1338


Das ist irgendwie mit rübergerutscht, die Antwort wurde damals schon gegeben. Am Rande der aktuellen Hug-Uebel-Diskussion wird das nichts schaden.

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel

 Betreff des Beitrags: Re: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel
Verfasst: Sa 26. Jan 2019, 20:16 

Antworten: 16
Zugriffe: 28939


Guten Abend, nachdem wir uns hier und auch direkt per Mail ausgetauscht haben, melde ich mich noch einmal zu Wort. Zunächst freue ich mich, dass gerade die Meldungen zu diesem Thema zeigen, wie man in unserem Forum weiterkommen kann. Danke Tobi! Wichtig erschien mit, die aktuelle Diskussion von „Ueb...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel

 Betreff des Beitrags: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel
Verfasst: Sa 19. Jan 2019, 8:31 

Antworten: 16
Zugriffe: 28939


Guten Morgen, noch ein Nachtrag: Wenn Sie Bilder des Instrumentes hier einstellen, dann ließe sich evtl. noch Genaueres sagen. Denn um 1940 haben sich bei den Uebel-Solisteninstrumenten einige Mechanikdetails geändert. Auch ein Foto der Signatur wäre interessant. Falls das Hochladen hier nicht funkt...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel

 Betreff des Beitrags: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel
Verfasst: Sa 19. Jan 2019, 8:31 

Antworten: 16
Zugriffe: 28939


Hallo stspa, ein Vertrieb der FAU-Klarinetten durch Hug & Co. wurde hier im Forum schon einmal angenommen. Vgl. http://www.museum-markneukirchen.de/forum/viewtopic.php?f=13&t=1881&p=6842&hilit=3691#p6842 Die beiden Nummern auf Ihrem Instrument passen nicht recht zusammen. Nur die 846...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Kann mir jemand sagen, woher meine Klarinette stammt?

Verfasst: Fr 18. Jan 2019, 23:09 

Antworten: 3
Zugriffe: 1338


Lieber Jürgen, wir haben hier im Forum schon viel über Uebel-Klarinetten geschrieben und auch einiges über die Schweizer Importeure. Da aber auch in Markneukirchen keine Unterlagen vorhanden sind, lässt sich ihre Frage vor hier aus auch nicht beantworten. Mit dem, was hier im Forum zu finden ist, lä...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Altklarinette Oscar Adler "Caradl"

 Betreff des Beitrags: Re: Altklarinette Oscar Adler "Caradl"
Verfasst: Mo 24. Dez 2018, 10:41 

Antworten: 7
Zugriffe: 586


Guten Morgen, kurz vor dem Fest noch einige Anmerkungen, die das bisherige Datierungszeitfenster (1939-1953) aber nur unterstreichen können: Leider gibt es auf den Instrumenten der Firma O. Adler & Co. bis in die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg keine Seriennummern. Ausnahme sind lediglich die S...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B&s Klarinette

 Betreff des Beitrags: Re: B&s Klarinette
Verfasst: Fr 23. Nov 2018, 20:12 

Antworten: 1
Zugriffe: 345


Hallo, für Preise und Verkaufsmöglichkeiten ist unser Forum nicht zuständig, nur für allgemeine meist historische Informationen zu bestimmten Werkstätten oder Instrumenten. Ihre Klarinette ist sicherlich eine mit der Marke F. Arthur Uebel, die damals zu B&S gehörte, weshalb dieses Kürzel mitunte...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Seiennummer und Herstellungsjahr Adler-fagotte

Verfasst: Fr 16. Nov 2018, 20:09 

Antworten: 1
Zugriffe: 562


Hallo Anton, wenn Ihnen die Firma schon das Baujahr Ihres Instrumentes mitteilen konnte, dann hatten Sie die denkbar beste Quelle. Unser Museum hat keine Firmenunterlagen, aus denen weite Details zu einem konkreten Instrument hervorgehen. Zur Geschichte der Firma ist an verschiedenen Stellen etwas v...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Alter Cl Wurlitzer Wernitzgrün?

 Betreff des Beitrags: Re: Alter Cl Wurlitzer Wernitzgrün?
Verfasst: Fr 16. Nov 2018, 19:56 

Antworten: 1
Zugriffe: 408


Liebe Melanie,

da bin ich zunächst ratlos, denn von der Firma Clemens Wurlitzer sind mir nur fünfstellige Seriennummern zwischen 12xxx und 17xxx bekannt.

Viele Grüße
E. Weller
Sortiere nach:  
Seite 1 von 31 [ Die Suche ergab 455 Treffer ]


Alle Zeiten sind MEZ


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de