www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Di 18. Feb 2020, 7:59

Alle Zeiten sind MEZ


Die Suche ergab 464 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: C.A. Wunderlich - Verkauf von Saxophonen nach 1945?

Verfasst: Mo 17. Feb 2020, 12:53 

Antworten: 7
Zugriffe: 41


Hallo Ralph, dieses Saxophonsortiment habe ich in der Preisliste No. 7, einem Katalog von ca. 1930. Das könnte ein komplettes Hüller-Angebot sein, der ja auch bis zum Kontrabass gebaut hat. Das Einzige, was ich im Museum zu Cea-Angeboten nach 1954 finden konnte, ist eine Postwurfsendung „Liste meist...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: C.A. Wunderlich - Verkauf von Saxophonen nach 1945?

Verfasst: So 16. Feb 2020, 22:41 

Antworten: 7
Zugriffe: 41


Guten Abend die Herren, die Frage ist interessant, aber ich weiß keine Antwort. Cea-Kataloge aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg habe ich nicht. Und Saxophone, die eindeutig in diese Phase gehören, kenne ich auch nicht. Die bis dahin mögliche Belieferungen gerade mit F.-X.-Hüller-Instrumenten au...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: alte Blasinstrumente

 Betreff des Beitrags: Re: alte Blasinstrumente
Verfasst: Mi 05. Feb 2020, 21:27 

Antworten: 1
Zugriffe: 49


Guten Abend Posaunist, Sie haben ein Händlerinstrument, das aus den Jahren 1882 – 1890 stammt. Weitere Angaben zur Firmengeschichte finden Sie in unserem Buch über historische Kataloge. https://www.museum-markneukirchen.de/Kataloge.html und/oder https://www.verein-musikinstrumentenmuseum.de/online-s...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: F.Köhler Sopran Saxofon- eine Frage

Verfasst: Mi 29. Jan 2020, 22:27 

Antworten: 16
Zugriffe: 2489


Guten Abend und ein kleiner Nachtrag, die "allseits" bekannte Seriennummern-Liste wurde Mitte der 1990er Jahr von Frau Freidel angelegt, der Tochter von Franz Köhler, die auch mit im Geschäft tätig war. Vielleicht waren meine damals gestellten Fragen zu Firmengeschichte auch der Auslöser. ...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Klarinette Clemens Wurlitzer - Infos

Verfasst: So 29. Dez 2019, 20:12 

Antworten: 4
Zugriffe: 1064


Guten Abend,

Ihre Klarinette ist ca. 1969 gebaut worden.

Viele Grüße
E. Weller

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Holzquerflöte A. Wunderlich

 Betreff des Beitrags: Re: Holzquerflöte A. Wunderlich
Verfasst: So 17. Nov 2019, 23:04 

Antworten: 3
Zugriffe: 238


Hallo Anna, wenn es Ihnen weniger um den Hersteller, sondern allgemein um die Einschätzung des Flötentyps geht, dann sollten Sie mit einem Instrumentenbauer oder einem Flötisten bzw. Flötenlehrer sprechen. Der Instrumentenmacher, der die Flöte zur Generalüberholung in den Händen hatte, hat sich doch...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Holzquerflöte A. Wunderlich

 Betreff des Beitrags: Re: Holzquerflöte A. Wunderlich
Verfasst: Do 14. Nov 2019, 20:29 

Antworten: 3
Zugriffe: 238


Guten Abend an die Küste, ich nehme an, Sie haben eine Boehmflöte aus Grenadill mit Metallkopfstück, wie sie bis in den 1960er Jahre von hiesigen Firmen noch angeboten wurde. Was ich hier sagen kann: Ihre Flöte ist aus der Werkstatt A. Wunderlich, die in Wernitzgrün von ca. 1906 bis 1961 im Rosentha...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B&S Modellüberarbeitung in 1985 oder 1986?

Verfasst: Fr 02. Aug 2019, 10:54 

Antworten: 1
Zugriffe: 243


Hallo Tobi,

das, was ich dazu in Erfahrung bringen konnte, steht in meinem Kapitel von "Faszination Saxophone" auf S. 253f.

Viele Grüße
Enrico

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: FAU 9036 and 10610

 Betreff des Beitrags: Re: FAU 9036 and 10610
Verfasst: Do 11. Jul 2019, 20:58 

Antworten: 3
Zugriffe: 404


Hello Bill,

photos would be really good. But that has time, because in the next few weeks many participants of our forum have their vacation.

Greetings
Enrico

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Geigenbauer L f K

 Betreff des Beitrags: Re: Geigenbauer L f K
Verfasst: So 02. Jun 2019, 19:20 

Antworten: 3
Zugriffe: 395


Guten Abend, bin heute zufällig wieder einmal in unserem Streichinstrumenten-Forum unterwegs und habe eine Idee für "L & K". Es könnte sich um die Firma Lederer und Kreinberg handeln. Eine Markneukirchner Handelsfirma, die - glaubt man ihren Annoncen - auch selbst Streichinstrumente ge...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Gebr. Glass Altsaxophon

 Betreff des Beitrags: Re: Gebr. Glass Altsaxophon
Verfasst: Fr 19. Apr 2019, 15:02 

Antworten: 5
Zugriffe: 353


Hallo Tillmann Von meiner Seite noch zwei Hinweise: 1. Die Firma Gebr. Glaß ist in folgendem Buch unserer Museumsreihe enthalten: Weller, Enrico; Arzig, Dirk; Weller, Mario: Historische Kataloge vogtländischer Musikinstrumenten-Hersteller und –Händler. Sonderausstellungen des Musikinstrumenten-Museu...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Ehemalige Sammlung von A. Sax

 Betreff des Beitrags: Re: Ehemalige Sammlung von A. Sax
Verfasst: Mo 01. Apr 2019, 18:37 

Antworten: 8
Zugriffe: 592


Hallo Intune, ich freue mich, dass du uns auch in diesem Jahr pünktlich - und von langer Hand vorbereitet - mit einer Neuigkeit erfreust. Man kann wohl sagen, dass das schon eine schöne Tradition in unserem Forum ist. Möge es dir gegeben sein, uns auch weiterhin so kreativ zu interessieren. Viele Gr...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Produktiv Genossenschaft Graslitz

 Betreff des Beitrags: Re: Produktiv Genossenschaft Graslitz
Verfasst: Sa 30. Mär 2019, 21:19 

Antworten: 5
Zugriffe: 435


Hallo Tobi, bei den Graslitzer Genossenschaften steht an erster Stelle die „Genossenschaft der Musikinstrumentenerzeuger im Bezirk Graslitz“, gegr. 1883. Weil ich gerade ein Manuskript überarbeite, wo ich etwas dazu schreibe, hier gleich einige Sätze: Ihr Ziel war die „Förderung der gemeinsamen gewe...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Klarinette Uebel 700?

 Betreff des Beitrags: Re: Klarinette Uebel 700?
Verfasst: So 03. Feb 2019, 10:43 

Antworten: 1
Zugriffe: 260


Guten Morgen, das Uebel-Modell 700 ist ab 1964, also mit der Fortsetzung der FAU-Werkstatt unter Rudolf Uebel, in Katalogen zu finden. Es galt als das Solistenmodell, erhielt 1965 die Goldmedaille der Leipziger Messe und wurde mit einigen Veränderungen bis 2005 gebaut. 1997 lag der Preis bei knapp 6...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel

 Betreff des Beitrags: Re: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel
Verfasst: Do 31. Jan 2019, 20:12 

Antworten: 16
Zugriffe: 29698


Guten Abend, der Statistik nach muss diese Forumsdiskussion auf allergrößtes Interesse gestoßen sein. Dem ist nicht ganz so, denn dort wurden alle Leser mit eingerechnet, die seit 2008 unter "Alter von Uebel 621" aktiv waren. Davon wurde das Thema FAU/Hug getrennt und das 621er Thema, bei ...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 31 [ Die Suche ergab 464 Treffer ]


Alle Zeiten sind MEZ


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de