www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Sa 07. Dez 2019, 0:04

Alle Zeiten sind MEZ


Die Suche ergab 490 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Hopf Barockvioline?

 Betreff des Beitrags: Re: Hopf Barockvioline?
Verfasst: Fr 06. Dez 2019, 18:46 

Antworten: 3
Zugriffe: 16


Hallo Herr Dilettant, ein wenig komme ich mir veralbert vor, Sie haben die Geige und die Experten sollen die Mensur bestimmen?? Mit einem forensischen virtuellen Meßschieber wäre das zwar drin, dafür fehlt mir aber momentan leider die Zeit. Die für das Erkennen eines Anschäfters (Stichwort Originalh...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Geigenhersteller?

 Betreff des Beitrags: Re: Geigenhersteller?
Verfasst: Fr 06. Dez 2019, 18:17 

Antworten: 1
Zugriffe: 12


Sehr geehrter Herr Hommel, der Erbauer Ihrer Geige ist Alexius Gläser aus Erlbach - er verwendete genau dieses A.G.E. als Brandstempel. Er wurde 1875 geboren, arbeitet in Erlbach in der Bahnhofstraße 1 und soll auch ein sehr guter Musiker gewesen sein. Er lebte bis 1959. Gelernt hat Gläser bei Rösel...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Bratsche von Louis Braun aus Erlbach

Verfasst: Mo 02. Dez 2019, 21:41 

Antworten: 2
Zugriffe: 52


Hallo Ulf und Mario, aus meiner "Streichinstrumenten-Ecke" kann ich leider auch nicht viel mehr dazu beitragen. Es könnte schon eine Bratsche sein, es stimmt durchaus, daß bei diesem Instrument mehr experimentiert wurde, als bei der Geige. Aber irgendwo ganz hinten im Hirnskasten spukt mir...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Hersteller IGM

 Betreff des Beitrags: Re: Hersteller IGM
Verfasst: Mo 02. Dez 2019, 19:41 

Antworten: 1
Zugriffe: 121


Hallo Kathrin, in an der Schnecke als auch am Halsende was heißt in an der Schnecke? Ein zwei Fotos wären für das Verständnis hilfreich. Auf der Wirbelkastenrückseite gibt es das bekannte "Conservatory violin" oder solche Dinge. Eine gestempelte Schnecke ist mir aber noch nicht untergekomm...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Hersteller geige PETER RENK Leipzig, Neumarkt, 1

Verfasst: Mo 24. Jun 2019, 17:30 

Antworten: 4
Zugriffe: 298


Hallo Dmitry die Firma Peter Renk war in Leipzig ein prosperierendes Instrumentenhandels- Unternehmen, hervorgegangen aus Zitherunterricht, den Herr Renk angeboten hatte. 1879 wurde die "Instrumenten- Saiten- und Musikalienhandlung von Peter Renk" gegründet. Am Anfang war das Geschäft an N...

 Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente   Thema: Stempel alte Deutsche Gitarren.

 Betreff des Beitrags: Re: Stempel alte Deutsche Gitarren.
Verfasst: Fr 24. Mai 2019, 8:13 

Antworten: 5
Zugriffe: 721


Lieber Bo, prima, daß Du Dich auf den Weg nach Markneukirchen machst! Pfretzschner ist in Markneukirchen kein seltener Name, nicht so häufig wie Andersson oder Johansson in Schweden, aber es gab oder gibt hier doch etliche Familien mit diesem Namen, z.B. Bogenmacher, Blechblasinstrumentenmacher, Hän...

 Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente   Thema: Stempel alte Deutsche Gitarren.

 Betreff des Beitrags: Re: Stempel alte Deutsche Gitarren.
Verfasst: Mo 20. Mai 2019, 8:34 

Antworten: 5
Zugriffe: 721


Hallo Bo, ich habe jetzt zufällig in einem alten Katalog die Weltkugel mit vielen Sternen rundherum als Schutzmarke der Firma G. A. Pfretzschner (= Gustav Adolf Pfretzschner), gegründet 1834 gefunden und mich an Deine Frage erinnert. Die von Dir gesehenen Gitarren wurden also von der Firma G. A. Pfr...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Geigenbauer L f K

 Betreff des Beitrags: Re: Geigenbauer L f K
Verfasst: Sa 04. Mai 2019, 21:36 

Antworten: 3
Zugriffe: 287


Sehr geehrte/r Frau oder Herr Bb7b5, Bleistiftsignaturen wurden kaum von einem Erbauer angebracht. Manchmal findet man an verborgener Stelle einen Leitspruch o.ä. mit Bleistift geschrieben, aber wenn schon kein Zettel oder/und Brandstempel verwendet wurde, dann hat der Erbauer mit Tinte oder Tusche ...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Altersbestimmung einer Geige

 Betreff des Beitrags: Re: Altersbestimmung einer Geige
Verfasst: Sa 16. Feb 2019, 20:14 

Antworten: 5
Zugriffe: 404


Hallo Micha,

250km sind zwar kein Pappenstiel, aber vielleicht lassen sich ja mehrere Vorhaben zusammenlegen - oder es wird einfach ein kleiner Urlaub im Vogtland draus gemacht. Also dann - auf nach Markneukirchen.

Gute Reise

Udo

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Altersbestimmung einer Geige

 Betreff des Beitrags: Re: Altersbestimmung einer Geige
Verfasst: Do 14. Feb 2019, 22:04 

Antworten: 5
Zugriffe: 404


Hallo Micha, das Alter und den Hersteller kann man vielleicht schon bestimmen - wenn man die Geige in Händen hält. Anhand dieser kleinen Bildchen wäre das eher unseriös. Aber eine Vermutung möchte ich trotzdem äußern: Die Randarbeit - was man halt auf Briefmarken erkennen kann - könnte auf Frankreic...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Cello Adolph Richard Moennig

 Betreff des Beitrags: Re: Cello Adolph Richard Moennig
Verfasst: Mo 11. Feb 2019, 18:46 

Antworten: 1
Zugriffe: 210


Guten Abend Herr Michael, wenn Ihre Schreibweise stimmt, kann ich nicht weiterhelfen, sollte es sich jedoch um Adolf Richard Mönnig handeln, vielleicht ein wenig. Dieser lebte von 1876 bis 1964, hatte damals seine Werkstatt nur ein paar Häuser neben meiner jetzigen Werkstatt in der Erlbacher Straße....

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Kennt jemand diesen Geigenbauer aus Markneukirchen

Verfasst: Mi 06. Feb 2019, 14:04 

Antworten: 1
Zugriffe: 321


Guten Tag Herr/Frau bjlan, "Glaesel & Herwig" war ein Markneukirchner Instrumenten- Händler, Firmengründung 1882. Meines Wissens gab es dort keine eigene Instrumenten- Produktion (Ich lasse mich gern verbessern, liebe Kollegen). Die Instrumente wurden aus diversen Werkstätten zugekauft...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: alte Geige barock?

 Betreff des Beitrags: Re: alte Geige barock?
Verfasst: Mi 06. Feb 2019, 10:51 

Antworten: 5
Zugriffe: 506


Hallo Daniel,

Danke, es ist schön, Rückmeldungen zu erhalten!

Viele Grüße

Udo

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: alte Geige barock?

 Betreff des Beitrags: Re: alte Geige barock?
Verfasst: Fr 01. Feb 2019, 13:38 

Antworten: 5
Zugriffe: 506


Hallo Daniel,

dürfen wir die Einschätzung hier eventuell auch erfahren? Ist es ein vogtländisches Instrument Mitte 19.Jh.?

Schöne Grüße

Udo

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Geige Schuster Co mit Stradivarikopf

Verfasst: Di 29. Jan 2019, 16:52 

Antworten: 3
Zugriffe: 338


Hallo Herbert, als Ergänzung vielleicht noch dies. Dr. Enrico Weller schreibt in seinem sehr empfehlenswerten Buch "Der Blasinstrumentenbau im Vogtland von den Anfängen bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts" Markneukirchen 2004, GEIGER- VERLAG, Horb am Neckar auf Seite 245 sinngemäß, daß die...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 33 [ Die Suche ergab 490 Treffer ]


Alle Zeiten sind MEZ


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de