www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 6:13

Alle Zeiten sind MEZ


Die Suche ergab 440 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Wilhelm August Dürrschmidt

 Betreff des Beitrags: Re: Wilhelm August Dürrschmidt
Verfasst: Sa 04. Nov 2017, 0:04 

Antworten: 2
Zugriffe: 107


Hallo Geigerhansl, August Wilhelm Dürrschmidt ist 1937 gestorben, aber eine Firma kann ja auch unter einem eingeführten Namen weitergeführt werden! Wann die Firma aufgelöst wurde, weiß ich aber grad nicht. Den Schriftzug kann man auf alle Fälle bis heute lesen. Ein Besuch im hiesigen Museum verhilft...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Violinenbauer H.Th. Heberlein jr.

 Betreff des Beitrags: Re: Violinenbauer H.Th. Heberlein jr.
Verfasst: Mo 23. Okt 2017, 22:00 

Antworten: 2
Zugriffe: 108


Hallo Stefan, als Ergänzung, obiger Text stammt aus der dritten Auflage von Willibald Leo Freiherr von Lütgendorff: "Die Geigen- und Lautenmacher vom Mittelalter bis zur Gegenwart" Band 2 aus dem Jahre 1922 Das Geschäft gibt es heute nicht mehr! Wichtig ist noch zu wissen: Es gab zwei Hein...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Violinen Rigat Rubus Petersburg kommen aus Markneukirchen ?

Verfasst: So 22. Okt 2017, 17:57 

Antworten: 6
Zugriffe: 122


Hallo Stefan. zu 1. Tja, da sieht man wohl, wo die Macher der Doppel-o-Suchmaschine sitzen. Das ч ist das "tsche" und bei der englischen Aussprache von Richard paßt das dann plötzlich, nicht aber bei der Transkription aus dem Deutschen. Ich würde gefühlsmäßig für das "ch" ja das ...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Violinen Rigat Rubus Petersburg kommen aus Markneukirchen ?

Verfasst: Mi 18. Okt 2017, 22:10 

Antworten: 6
Zugriffe: 122


Hallo Stefan, Oskar Erich Heinel, selbst Geigenbauer und profunder Geigenkenner, hat diese Information dem Museum hinterlassen. Und da seine Lebenszeit die von Ernst Wilhelm Glaß (1860 - 1944) eine lange Periode überlappt, gehe ich davon aus, daß dies auch stimmt, Heinel höchstwahrscheinlich Glaß so...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Violinen Rigat Rubus Petersburg kommen aus Markneukirchen ?

Verfasst: Di 17. Okt 2017, 15:47 

Antworten: 6
Zugriffe: 122


Hallo Stefan,

das muß wohl stimmen, der Hersteller soll der Geigenbauer Ernst Wilhelm Glaß aus Markneukirchen gewesen sein.

Viele Grüße

Udo

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Franz Hellriegel - Geigenbaumeister in Münster

Verfasst: Mo 16. Okt 2017, 20:00 

Antworten: 2
Zugriffe: 87


Hallo Gerd, der Vater des Geigenmachers Franz Wilhelm Hellriegel war Franz Wilhelm Rudolph Hellriegel, der sich als wissenschaftlicher Mitarbeiter und wohl auch Geschäftsführer große Verdienste um unser Museum erworben hat. Dieser Franz Wilhelm Rudolph Hellriegel wurde 1846 in Radeberg geboren, war ...

 Forum: Sonstiges zum Instrumentenbau   Thema: Perlmutt-Kitt für Schalllochrosette

Verfasst: Mo 25. Sep 2017, 21:21 

Antworten: 5
Zugriffe: 261


Hallo Michael oder michaelantonius(?), Fertige Perlmuttsterne für Schalloch Intarsien gibt es ja wahrscheinlich nicht. das möchte ich so nicht sagen. Alteingesessene Gitarrenmacher können durchaus noch tütenweise solchen Zierrat herumkullern haben. Ich finde sowieso, auch wenn es nur eine Kleinigkei...

 Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente   Thema: Kontrabass-Gitarre

 Betreff des Beitrags: Re: Kontrabass-Gitarre
Verfasst: Mo 25. Sep 2017, 16:52 

Antworten: 1
Zugriffe: 243


Hallo Südpreusse, ich bin zwar nur Geigenmacher, aber mit den folgenden Informationen zu Frage 4 liege ich hoffentlich trotzdem richtig. Alfred Ernst Scherzer (1899 - 1976) erlernte bei seinem Vater Otto den Gitarrenbau, weiter bei Gustav Adolf Roth speziell die Fertigung von Baßgitarren. Er machte ...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Geige von Hermann Dölling

 Betreff des Beitrags: Re: Geige von Hermann Dölling
Verfasst: So 24. Sep 2017, 11:10 

Antworten: 1
Zugriffe: 133


Hallo Herr Czernowitz, zu Hermann Dölling jr. hatte ich vor einiger Zeit hier im Forum schon mal etwas geschrieben, siehe Hermann Dölling jr. Geige (Leider wurden irgendwann fast alle Bilder im Forum durch einen technischen Defekt zerschossen...) Mich würden daher paar Bilder interessieren, gern auc...

 Forum: Sonstiges zum Instrumentenbau   Thema: Hackbrett, was sonsthttp://www.museum-markneukirchen.de/foru

Verfasst: Mi 23. Aug 2017, 13:00 

Antworten: 3
Zugriffe: 582


Hallo Günter, erst mal eine Zwischenfrage: Hast Du Warmleim verwendet? Gerade was Zugbelastung betrifft, hat Weißleim meines Wissens Probleme. Für mich als Geigenmacher kommt der eh nie in Frage - ich habe nur immer wieder mit den Hinterlassenschaften netter Menschen (wohl sogar manchmal Profis) zu ...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Cello Wilhelm Kruse (1925) Informationen gesucht

Verfasst: Mi 23. Aug 2017, 12:47 

Antworten: 2
Zugriffe: 229


Hallo Lorenzo, mein Großvater mütterlicherseits hat auch an Kruse geliefert. Wer weiß, vielleicht erkenne ich Ähnlichkeiten im Stil der Instrumente, wenn ich ordentliche Bilder bekommen könnte? (E-Mail-Adresse siehe website in meinem Profil) Was steht denn auf dem zweiten Zettel unter dem von Wilhel...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Can someone tell me more about my violin

Verfasst: Mi 23. Aug 2017, 12:39 

Antworten: 14
Zugriffe: 5122


Hi Kris,

I understand your request, so I removed your contact details.

Best greetings

Udo

 Forum: OST-WEST-Geschichte(n)   Thema: DDR und was heißt das

Verfasst: Fr 14. Jul 2017, 22:11 

Antworten: 3
Zugriffe: 574


Und warum gibt es heute kaum noch solche Witze?

Fehlt jetzt der Reiz des Verbotenen?

Ist es keinem mehr zum Lachen?

Was meinst Du, Heidrun, was meint Ihr alle dazu?

Trotz vergangenen Lachens schöne Grüße

Udo

 Forum: Sonstiges zum Instrumentenbau   Thema: Anfrage zu einer Trommeltasche

 Betreff des Beitrags: Re: Anfrage zu einer Trommeltasche
Verfasst: Mo 19. Jun 2017, 12:19 

Antworten: 1
Zugriffe: 448


Hallo harry56, ist
harry56 hat geschrieben:
wilhelm heinrich kruse.

nur eine Vermutung? Oder haben Sie die Trommelstocktasche in einem Katalog der Firma gefunden?

Mit freundlichen Grüßen

Udo

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Heinrich Riller Geigen-Laute

 Betreff des Beitrags: Re: Heinrich Riller Geigen-Laute
Verfasst: Do 01. Jun 2017, 8:59 

Antworten: 8
Zugriffe: 714


Hallo Kate, ähnliche Instrumente werden nach wie vor in Brunndöbra (Klingenthal) bei der Firma C. Robert Hopf gebaut, siehe Violinzither Ich könnte mir gut vorstellen, daß schon in den 20er Jahren die Firma Hopf die Geigen-Lauten für Riller hergestellt hat. Ich habe die Firma kontaktiert, dort gibt ...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 30 [ Die Suche ergab 440 Treffer ]


Alle Zeiten sind MEZ


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de