www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Sa 07. Dez 2019, 0:03

Alle Zeiten sind MEZ


Die Suche ergab 1145 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B&S Trompete Exquisit

 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Exquisit
Verfasst: Fr 29. Nov 2019, 15:52 

Antworten: 1
Zugriffe: 29


Hallo Dinaco, die von Ihnen angegebene Nummer ist nur die einstmals werksintere Kennzeichnung der Perinetmaschine, anhand welcher sich kein Herstellungsjahr ermitteln lässt. Die richtige Seriennummer befindet sich entweder in der Oberzwinge des Mundrohres (aktuell meist als Pickup bezeichnet) oder i...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B&S Tenorsaxophone

 Betreff des Beitrags: Re: B&S Tenorsaxophone
Verfasst: Mo 25. Nov 2019, 21:06 

Antworten: 2
Zugriffe: 45


Hallo Erik,

Ihr B & S Tenor mit der Nummer 5083 wurde im November 1978 angefertigt.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B&S Tenorsaxophon

 Betreff des Beitrags: Re: B&S Tenorsaxophon
Verfasst: So 24. Nov 2019, 13:41 

Antworten: 9
Zugriffe: 100


Hallo Tobi, Du hast natürlich Recht, es ist bei einem Kauf 1988 ebenso möglich, dass es sich schon um das überarbeitete Modell handeln könnte. In diesem Falle wurde dann die Serien-Nummer 1440 im Mai 1986 angefertigt. Generell ist diese ("zweigleisige") Seriennummer-Schiene ein Problem, we...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B&S Tenorsaxophon

 Betreff des Beitrags: Re: B&S Tenorsaxophon
Verfasst: Sa 23. Nov 2019, 11:33 

Antworten: 9
Zugriffe: 100


Hallo Carpenter, Ihr B & S Tenor mit der Nummer 1440 wurde im Oktober 1971 gebaut. Zur Frage von Herrn Baum sei bemerkt, dass wir dabei gerne auf die Fachliteratur unserem Museum verbundener Autoren verweisen. Über unser Museum zu beziehen: Günter Dullat - „Faszination Saxophon - Der Saxophonbau...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B&S Tenorsaxophon

 Betreff des Beitrags: Re: B&S Tenorsaxophon
Verfasst: Fr 22. Nov 2019, 21:17 

Antworten: 9
Zugriffe: 100


Sehr geehrter Herr Baum,

Sie liegen richtig, Ihr B & S Tenor wurde im März 1981 angefertigt.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Weltklang Tenorhorn Altersbestimmung

Verfasst: Fr 22. Nov 2019, 0:05 

Antworten: 3
Zugriffe: 50


Hallo Monika,

dann bis zu einem Besuch bei uns im Museum, unsere Mitarbeiter freuen sich über jeden interessierten Gast. Es gibt viel zu sehen, zu erleben und zu erfahren!


Mit freundlichen Grüßen aus Markneukirchen

Mario Weller

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Bandmaster tenor saxophone

 Betreff des Beitrags: Re: Bandmaster tenor saxophone
Verfasst: Do 21. Nov 2019, 9:20 

Antworten: 2
Zugriffe: 51


Hallo,

Ihr "Bandmaster"-Saxophon wurde im März 1981 angefertigt und war ein Stencil des VEB Blechblas- und Signalinstrumentenfabrik Markneukirchen / Klingenthal.


Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Mario Weller

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Weltklang Tenorhorn Altersbestimmung

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 9:08 

Antworten: 3
Zugriffe: 50


Hallo Monika,

das Tenorhorn wurde im Jahre 1971 hergestellt.


Mit freundlichen Grüßen aus dem Vogtland

Mario Weller

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Hornalter bestimmen

 Betreff des Beitrags: Re: Hornalter bestimmen
Verfasst: Mo 18. Nov 2019, 23:17 

Antworten: 1
Zugriffe: 49


Hallo,

Ihr Weltklang-Horn wurde etwa zur Mitte des Jahres 1984 angefertigt.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Baujahr B und S Tenorhorn

 Betreff des Beitrags: Re: Baujahr B und S Tenorhorn
Verfasst: Do 14. Nov 2019, 20:23 

Antworten: 3
Zugriffe: 80


Sehr geehrter Herr Milkowski,

vielen Dank für Ihre Ergänzung. Sollte ich bezüglich dieser Kennzeichnung noch etwas Relevantes in Erfahrung bringen, teile ich Ihnen das gerne mit.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Baujahr B und S Tenorhorn

 Betreff des Beitrags: Re: Baujahr B und S Tenorhorn
Verfasst: Do 14. Nov 2019, 10:21 

Antworten: 3
Zugriffe: 80


Hallo Milo,

Ihr Tenorhorn wurde im Januar 1981 angefertigt. Ist in dem Ringchen (Messing) auch noch eine Zahl oder ein Buchstabe eingestempelt?


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Bratsche von Louis Braun aus Erlbach

Verfasst: So 10. Nov 2019, 21:51 

Antworten: 2
Zugriffe: 52


Hallo Ulf, aus meiner "Metallblasinstrumenten-Ecke" kann ich Ihnen berichten, dass der Ihnen aufgeführte Karl Louis Braun (1871-1946) ein Metallblasinstrumentenmacher war. Daher dieser als Hersteller Ihrer Bratsche wohl nicht in Frage kommt. Viel Erfolg bei der weiteren Recherche und ich h...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B&S Challenger Model 3137 in Silber - Herstellungsjahr ?

Verfasst: Sa 09. Nov 2019, 21:56 

Antworten: 2
Zugriffe: 66


Sehr geehrter Herr Herr, Ihre Challenger-I-Trompete wurde ca. zu Beginn des Jahres 1995 angefertigt. Jede Perinetmaschine aus dem Hause B & S besitzt auch eine "eigene", von der eigentlichen Seriennummer unabhängige "Serien-" bzw. interne Fabrikationsnummer des Maschinenstock...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Weltklang Saxophon

 Betreff des Beitrags: Re: Weltklang Saxophon
Verfasst: Sa 09. Nov 2019, 21:35 

Antworten: 1
Zugriffe: 75


Hallo Lilly, um die doch vielen Fragen abzukürzen schlage ich vor, Sie bringen / schicken das Saxophon nach Markneukirchen. Die aktuell einzige Firma, welche sich ausschließlich mit der Reparatur von (im Speziellen auch Weltklang-) Saxophonen beschäftigt ist: Jürgen Komnick Holzblasinstrumente Servi...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Bestimmung Baritonhorn vermutlich B & S

Verfasst: So 03. Nov 2019, 22:03 

Antworten: 4
Zugriffe: 95


Hallo Andreas, die gemessene Bohrung von 12,9 mm spricht aus meiner Sicht für ein Tenorhorn, also Weltklang Modell Nr. 161. Die Baritons verfügten über Bohrungen von 14,0 und sogar 15,0 mm, damit dürfte sich Ihr Bariton als Tenorhorn entpuppt haben. Im Prinzip gab es keine großen Unterschiede zwisch...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 77 [ Die Suche ergab 1145 Treffer ]


Alle Zeiten sind MEZ


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de