www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Mo 19. Aug 2019, 3:23

Alle Zeiten sind MEZ


Die Suche ergab 1121 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Weltklang trompete z3523 I0316

 Betreff des Beitrags: Re: Weltklang trompete z3523 I0316
Verfasst: So 18. Aug 2019, 20:38 

Antworten: 1
Zugriffe: 9


Hallo Suzan,

Ihre Trompete könnte etwa um das Jahr 1967 herum gebaut worden sein. Die genaue Modellbezeichnung lässt sich auf diesem Wege leider momentan nicht ermitteln.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Flügelhorn

 Betreff des Beitrags: Re: Flügelhorn
Verfasst: So 18. Aug 2019, 20:33 

Antworten: 7
Zugriffe: 1457


Hallo Loa5795, vielen Dank für Ihren netten Beitrag und die Ausführungen zu Ihrem Instrument. Auch Ihr Lob für die alten Meister des Faches finde ich toll und können wir es leider den meisten nur posthum weitergeben. Bezüglich Ihres Luftwaffentenorhorns kommt bei mir die Frage auf, ob es sich dabei ...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Weltklang Tenorsaxophon

 Betreff des Beitrags: Re: Weltklang Tenorsaxophon
Verfasst: Mi 14. Aug 2019, 21:55 

Antworten: 2
Zugriffe: 20


Hallo SaxPlayer,

es wurde im Januar 1956 angefertigt bzw. ausgeliefert.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B&S Konzerttrompete Baujahr ermitteln

Verfasst: Sa 10. Aug 2019, 20:19 

Antworten: 1
Zugriffe: 18


Hallo, auch wenn Sie es nicht schreiben vermute ich, es handelt sich um eine Zylindertrompete. Sie müsste Anfang des Jahres 1985 angefertigt worden sein, das "V" auf der Oberzwinge ist eine interne Kennzeichnung des Mitarbeiters - auch das "G" an der Büchse ist eine solche. Werts...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Hoyer Horn mit aufsteigendem 3. Ventil

Verfasst: Mo 15. Jul 2019, 21:31 

Antworten: 3
Zugriffe: 127


Hallo dszy, danke für die Übermittlung der Seriennummer! Ich hatte einst auch nachgefragt, aber die versprochene Antwort blieb leider aus. Anhand der Nummer kann ich Ihnen mitteilen, dass es im Dezember 1976 gebaut wurde. Sollte ich mehr herausfinden, gebe ich es gerne bekannt. Mit freundlichen Grüß...

 Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Hersteller geige PETER RENK Leipzig, Neumarkt, 1

Verfasst: Di 25. Jun 2019, 10:25 

Antworten: 4
Zugriffe: 172


Hallo, ist zwar nicht meine Sparte, aber ich muss an dieser Stelle ins Geschehen eingreifen. Ich ziehe den (aktuell Sonnen-) Hut vor der klasse Recherche, der Fülle an Informationen sowie den daraus gemachten Erkenntnissen, welche Udo hier gegeben hat! Das hat Stil, das ist Liebe zum Instrumentenbau...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Meister Hans Hoyer Hörner - wie alt?

Verfasst: Mi 12. Jun 2019, 22:57 

Antworten: 9
Zugriffe: 2104


Hallo BlechHummel, das "M" hinter der Seriennummer hat nichts mit dem Material zu tun, es bezeichnet die "Weite" des Schallstücks / der Schallstückmensur. In Ihrem Fall also "Medium". In den Büchern stehen zu jedem Auftrag auch das Material und die Oberfläche (Messing, ...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B&S Trompete Baujahr ermitteln

 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Baujahr ermitteln
Verfasst: So 02. Jun 2019, 10:15 

Antworten: 2
Zugriffe: 129


Hallo Jörn, Ihre Trompete wurde im Jahre 1980 im damaligen VEB B & S angefertigt. Wie ich Ihrer Anfrage entnehme, haben Sie über die Firma hier bei uns im Forum schon einiges lesen können. Die zusätzliche Kennzeichnung mit dem "A" verrät den Mitarbeiter der Trompetenabteilung, welcher ...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Hoyer kompensiertes Doppelhorn

 Betreff des Beitrags: Re: Hoyer kompensiertes Doppelhorn
Verfasst: So 02. Jun 2019, 10:02 

Antworten: 2
Zugriffe: 132


Hallo akadall, Ihr Doppelhorn wurde 1988 angefertigt. Es handelt sich um das Modell 805 (mit Kugelmechanik) oder Modell 806 (mit Schnurenmechanik). Kompensierte Doppelhörner der Marke Hans Hoyer werden tatsächlich seit Anfang der 1990er Jahre nicht mehr hergestellt, mit einer einzigen, äußerst selte...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Hoyer Horn mit aufsteigendem 3. Ventil

Verfasst: Mi 29. Mai 2019, 13:36 

Antworten: 3
Zugriffe: 127


Hallo dszy, in Serie gab es keine Hoyer-Hörner mit französischer Griffweise / französischem System. Es wurde in keinem mir bekannten Katalog, Prospekt oder Preisliste angeboten oder gar abgebildet. Sehr wohl aber gab es Lieferungen und Handelsbeziehungen nach Frankreich, wo diese Sonderwünsche erfül...

 Forum: Gästebuch und Fragen zum Museum   Thema: Grammophon Mafimaphon von Max & Ernst Fischer MAFIMA

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 10:23 

Antworten: 2
Zugriffe: 74


Hallo Herr Geissler, bezüglich Ihrer Anfrage zum Grammophon von MAFIMA möchte ich Sie gerne an den Spezialisten auf diesem Gebiet verweisen. Dort, bei Seniorchef Wolfgang Hüttel, wird man Ihnen sicher Antworten geben können. Adresse / Ansprechpartner: Hüttels Musikwerkausstellung Sammlung mechanisch...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B&S Blue Label tenor saxophone

 Betreff des Beitrags: Re: B&S Blue Label tenor saxophone
Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 10:17 

Antworten: 3
Zugriffe: 656


Hello Victor,

your B & S Sopran was made in December 1989.


Regards

Mario Weller

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Erhard Todt Trompete

 Betreff des Beitrags: Re: Erhard Todt Trompete
Verfasst: Mo 06. Mai 2019, 21:59 

Antworten: 7
Zugriffe: 162


Hallo Moritz, nun habe ich Ihr Ansinnen verstanden, muss Ihnen aber mitteilen, dass Erhard Todt ein "ganz normaler" Instrumentenmacher war. Auf jeden Fall ein guter seines Faches, aber nicht DER Trompetenguru schlechthin. Ganz sicher bekam er gutes "Rüstzeug" aus der Lehre bei se...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Erhard Todt Trompete

 Betreff des Beitrags: Re: Erhard Todt Trompete
Verfasst: So 05. Mai 2019, 17:04 

Antworten: 7
Zugriffe: 162


Hallo Moritz, die Standardinstrumente von Erhard Todt besaßen allesamt keine Seriennummer. Das Ihre Trompete eine besitzt, (etwas versteckt im Mundrohr, nehme ich an) liegt daran, dass Sie ein sog. "Künstlerinstrument" aus seiner Werkstatt besitzen. Diese wurden außerhalb der jeweiligen We...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Erhard Todt Trompete

 Betreff des Beitrags: Re: Erhard Todt Trompete
Verfasst: Sa 04. Mai 2019, 13:50 

Antworten: 7
Zugriffe: 162


Hallo Moritz, die letzte Angabe von Intune ist die Richtige. Erhard Todt ist nunmehr schon seit 10 Jahren verstorben und die Werkstatt existiert nicht mehr. Sie bestand von 1959 bis zum Jahre 1999, ein klein wenig arbeitete er noch für alte Kundschaft bis 2004. Die Werkstatt Todt gab es über zwei Ge...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 75 [ Die Suche ergab 1121 Treffer ]


Alle Zeiten sind MEZ


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de