Die Suche ergab 21 Treffer

von gamonte
Do 24. Mär 2016, 2:47
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Seeking information on Hellmuth Trauer
Antworten: 7
Zugriffe: 3558

Re: Seeking information on Hellmuth Trauer

Hallo, kann mit Hellmut Trauer leider auch nicht weiterhelfen, aber insgesamt sind 3 Trauers in den Adressbüchern verzeichnet: Trauer Alfred Bogenmacher Mühlhausen 43 1925 Trauer Emil Bogenmacher Bad Brambach 103D 1925 / 1929 / 1937 / 1942 Trauer Hermann Bogenmacher Landwüst 44 C 1925 Gruß Matthias
von gamonte
Fr 10. Jul 2015, 11:08
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Erich Brückner
Antworten: 11
Zugriffe: 7990

Re: Erich Brückner

Hallo, wer gründlich liest ist klar im Vorteil :clapping: . Bei so vielen Brückners kann man auch schon mal durcheinander kommen, und dann steht so ein Quatsch für alle Zeiten im Internetz. Natürlich waren Fritz und Otto in Lübben. Max steht nicht bei Zoebisch und hat Lt. Vannes u. Jalovetz bei H. T...
von gamonte
Do 09. Jul 2015, 17:20
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Erich Brückner
Antworten: 11
Zugriffe: 7990

Re: Erich Brückner

Hallo nochmal, habe gestern eine Ungereimtheit übersehen: Laut Zoebisch arbeiteten die Brüder Fritz (Fritz Arnold) und Max zeitweise bei ihrem Bruder Erich in Steinkirchen. Bei beiden war Vater Heinr. August der Lehrer. Wo kommt jetzt der Fleischermeister her ? Hier mal alle (wahrscheinlich unvollst...
von gamonte
Mi 08. Jul 2015, 19:58
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Erich Brückner
Antworten: 11
Zugriffe: 7990

Re: Erich Brückner

Hallo, leider kann ich auch nicht viel Erhellendes beitragen, aber der Vollständigkeit halber: Im Adressbuch von 1904 findet sich ein Eintrag für Erich Brückner, Geigenmacher, Erlbacher Str. 786. Das müsste er sein. (In der 1925er Ausgabe erscheint er nicht mehr, 1897 und 1904 noch nicht. Gibt es ei...
von gamonte
Sa 18. Mai 2013, 20:00
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Cello von Heinz Bachmann?!
Antworten: 8
Zugriffe: 5522

Re: Cello von Heinz Bachmann?!

Hallo Udo, die Geige klingt von der Farbe her eher dunkel, hat aber schon Knack. Mehr ein solider Familienkombi als ein Rennwagen. Wie ich entdeckt habe, gibt es übrigens eine ausführliche Biographie von H.B. auf der Seite von Stelol, dem Zupfmoderator. Klappt leider bei mir mit dem verlinken nicht....
von gamonte
Sa 18. Mai 2013, 13:47
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Cello von Heinz Bachmann?!
Antworten: 8
Zugriffe: 5522

Re: Cello von Heinz Bachmann?!

Der Rest: Schöne Pfingsgrüße, Matthias
von gamonte
Fr 17. Mai 2013, 20:50
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Cello von Heinz Bachmann?!
Antworten: 8
Zugriffe: 5522

Re: Cello von Heinz Bachmann?!

Hallo, ich habe eine Geige aus den 50/60ern, Zettel (gedruckt): Heinz Bachmann/Geigenbaumeister/früher Markneukirchen/Sa./8521 Igelsdorf b. Erlangen. Scheint also nach dem Krieg umgesiedelt zu sein. Falls gewünscht, könnte ich morgen bei Tageslicht Bilder von Geige und Zettel machen.
Gruß
Matthias
von gamonte
Fr 12. Aug 2011, 23:24
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Adorf
Antworten: 30
Zugriffe: 23901

Re: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Ad

Na bitte jetzt ging´s. Mit link geht´s aber immer noch nicht. Vielleicht mal googeln:

pendolino ahnenforschung oelsnitz jugelsburg

dann der erste Treffer
Gruß
M.
von gamonte
Fr 12. Aug 2011, 22:52
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Adorf
Antworten: 30
Zugriffe: 23901

Re: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Ad

Hallo, versuche seit Tagen hier zu posten, fliege beim Absenden aber immer raus. Vielleicht klappt´s js diesmal... Komsomolze, Solche Überlegungen sind verständlich, führen aber vermutlich nicht wirklich weiter und sind sehr spekulativ. Eigentlich kann man wirlich nur raten: Einpacken, hinfahren...
von gamonte
Fr 05. Aug 2011, 10:17
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Adorf
Antworten: 30
Zugriffe: 23901

Re: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Ad

Hllo intune, in Zoebisch Bd II sind die Mitglieder aus dem Bereich Streichinstrumente seit 1943 in der in der Reihenfolge ihres Beitritts aufgelistet. Auch die anderen Zahlen stammen aus diesem Band. Falls die Zahl dich wundert: Viele Mitglieder sind Blaser, Zupfer, Bestandteilmacher u.a., deshalb s...
von gamonte
Do 04. Aug 2011, 10:27
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Adorf
Antworten: 30
Zugriffe: 23901

Re: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Ad

Hallo, wie K. Smith im Angebot beschreibt, ist die Zuordnung mehr ein Bauchgefühl. Eine Zuordung anhand einer Bleistiftnotiz unter dem Saitenhalter ist schon etwas vage. Auch Hinsichtlich des Alters wäre ich eher vorsichtig. Der Eintrag "W. Uebel, Werkstatteröffnung 1868" findet sich sowohl bei L...
von gamonte
Mi 03. Aug 2011, 22:31
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Adorf
Antworten: 30
Zugriffe: 23901

Re: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Ad

Und nochmal... Im Adreßbuch Jugelsburg mit Karlsgasse und Vogelherdhäuser (gehörte wohl zu Adorf) 1929/30 war ein Wilhelm Uebel zu der Zeit Bürgermeister. Adresse:
Uebel, Wilh., Instrumentenbau und Kleinhandel, Nr. 7
Vielleicht hilft´s
Gute Nacht
von gamonte
Mi 03. Aug 2011, 22:15
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Adorf
Antworten: 30
Zugriffe: 23901

Re: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Ad

Habe gerade noch mal gegoogelt und eine Kleinanzeige mit folgendem Text gefunden: "3/4 Kontrabass Meister Wilhelm Uebel, Migma Adorf bei Markneukirchen" , wäre doch wenigstens mal ein Vorname. Haben die wirklich kein Archiv bei der Migma? Schade... Vielleicht noch mal bei den Markneukirchner Uebels...
von gamonte
Mi 03. Aug 2011, 21:37
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Adorf
Antworten: 30
Zugriffe: 23901

Re: 3/4 Kontrabass - Migma Meister - Uebel Markneukirchen Ad

Hallo,
einfach mal bei der Migma, K. Uebel oder einem Bassbauer nachfragen. Ich habe in Markneukirchen nur beste Erfahrungen gemacht, was die Freundlichkeit und Offenheit der Fachleute angeht. (Heidrun würde jetzt sicher auch zum Handwerkertag am 28.8. einladen :wink2: )
Gruß
Matthias