www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Do 02. Apr 2020, 19:32

Alle Zeiten sind MEZ


Die Suche ergab 309 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: F.X. Hüller Saxophone

 Betreff des Beitrags: Re: F.X. Hüller Saxophone
Verfasst: Do 17. Sep 2015, 20:52 

Antworten: 59
Zugriffe: 21589


Hier einer der extrem seltenen Belege zur zeitlichen Einordnung von einem FX Hüller Saxophon: http://www.ebay.de/itm/171935933983?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT S/N 24378 wurde verkauft im MAR 1940, d.h. voraussichtlich hergestellt in 1939. Passt gut in meine interpol...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Weltklang Saxophone

 Betreff des Beitrags: Re: Weltklang Saxophone
Verfasst: Do 17. Sep 2015, 10:43 

Antworten: 22
Zugriffe: 7058


Hallo,

vielleicht könnten Sie auch das Alter eines Weltklang Solist Sopranos bestimmen? Es hat die Seriennummer 3657.

Besten Dank und viele Grüße, Tobi.

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: F.X. Hüller Saxophone

 Betreff des Beitrags: Re: F.X. Hüller Saxophone
Verfasst: Fr 11. Sep 2015, 20:21 

Antworten: 59
Zugriffe: 21589


Hi Intune, die Aussagen der Web-Site passen glaube ich perfekt zu meiner Interpolation. Vergleiche doch mal die Jahreszahlen und meinen Seriennummernvorschlag. Aber ich glaube, dass die 10,000 FX Hüller Saxe auf keinen Fall gebaut worden sind. Mir sind noch einige mit der S/N 26xxx bekannt, ab 27xxx...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: F.X. Hüller Saxophone

 Betreff des Beitrags: Re: F.X. Hüller Saxophone
Verfasst: Do 10. Sep 2015, 21:46 

Antworten: 59
Zugriffe: 21589


Hallo zusammen, ich mache mal einen pragmatischen Versuch der Erstellung einer Seriennummernliste von FX Hüller wie folgt: 20000 1923 (Start) 20200 1923 (Ende) 20400 1924 (Ende) 20600 1925 (...) 20800 1926 21000 1927 21200 1928 21400 1929 21600 1930 21900 1931 22200 1932 22500 1933 22800 1934 23100 ...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Saxophone von Max Keilwerth

 Betreff des Beitrags: Re: Saxophone von Max Keilwerth
Verfasst: Di 08. Sep 2015, 20:51 

Antworten: 7
Zugriffe: 2628


Kenne ich - das folgende Bild zeigt genau mein Alto :-))):

http://www.fxhuller.com/duits/max.php?p ... ing&toon=0

Gruß, Tobi.

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Weltklang Saxophone

 Betreff des Beitrags: Re: Weltklang Saxophone
Verfasst: Di 08. Sep 2015, 18:38 

Antworten: 22
Zugriffe: 7058


Hallo, hier kommt noch ein Weltklang Tenor mit der Seriennummer 4797. Es ist matt und glänzend versilbert und hat "Full Pearls". Ein sehr schönes Instrument, das zudem noch gut intoniert. Aber mit einem Gewicht von gut 3,6kg ist es ganz schön schwer. Aufgrund meiner Recherchen würde ich di...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Saxophone von Max Keilwerth

 Betreff des Beitrags: Saxophone von Max Keilwerth
Verfasst: Di 08. Sep 2015, 18:04 

Antworten: 7
Zugriffe: 2628


Hallo zusammen, wir haben zwei Saxophone, die im Netz Max Keilwerth zugeschrieben werden. Beides sind Instrumente, die mit MARS bezeichnet sind. Alto - S/N 3869 (gemarkt mit MARS sowie Hess Klingenthal i.S.), es fehlt aber der Pure Tone Trade Mark Stempel Das Instrument hat geteilte Trichterklappen....

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: F.X. Hüller Saxophone

 Betreff des Beitrags: Re: F.X. Hüller Saxophone
Verfasst: Sa 20. Jun 2015, 13:22 

Antworten: 59
Zugriffe: 21589


Bzgl. der kleinsten S/N hätte ich noch ein Update:
Wir hatten mal ein FX Hüller Alto mit S/N 20000 (!!!) in den Fingern. War ein ganz tolles mit "naked Lady" bzw. Frauengestalt von Reichelt...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: F.X. Hüller Saxophone

 Betreff des Beitrags: Re: F.X. Hüller Saxophone
Verfasst: Sa 20. Jun 2015, 12:25 

Antworten: 59
Zugriffe: 21589


nein, die Logik fliegt lieder nicht so ganz, denn ich kenne ein World System Menge (copyright 1938 Dresden...) mit der S/N 24563. Das wäre ja dann gemäß Deines Vorschlages Bj 1927... Ich denke eher, dass die 24000er S/N um das Jahr 1937 oder 1938 herum gebaut sein müsste. Da startet nach meinen Aufz...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: F.X. Hüller Saxophone

 Betreff des Beitrags: Re: F.X. Hüller Saxophone
Verfasst: Sa 20. Jun 2015, 12:10 

Antworten: 59
Zugriffe: 21589


Danke, intune! Die höchste Seriennummer, die ich von FX Hüller kenne, ist 30101 - leider ohne Beweisfofoder Nummer selbst - siehe bassic-sax.info und FX Hüller... Mit Foto von der Seriennummer wäre dort auch ein Tenor mit der S/N 30005 abgebildet. Siehe http://bassic-sax.info/4images/details.php?ima...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: F.X. Hüller Saxophone

 Betreff des Beitrags: Re: F.X. Hüller Saxophone
Verfasst: Mi 17. Jun 2015, 22:08 

Antworten: 59
Zugriffe: 21589


Hallo,
gibt es wirklich niemanden, der über die FX Hüller-Saxophone etwas weiß? Würde mich über jeden Input freuen.

Danke und viele Grüße,
Tobi.

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B&S Tenor 2001

 Betreff des Beitrags: Re: B&S Tenor 2001
Verfasst: Fr 29. Mai 2015, 23:09 

Antworten: 8
Zugriffe: 3615


Hallo,

sind für die Serie 2001 von B&S vielleicht doch noch Aufzeichnungen aufgetaucht?

Wir haben ein Alto B&S Series 2001 IV mit der Seriennummer 013705.
Kann bitte jemand das Herstellungsjahr abschätzen bzw. fundiert den Zeitraum eingrenzen?

Vielen Dank,
Tobi.

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Alter von Uebel 621

 Betreff des Beitrags: Re: Alter von Uebel 621
Verfasst: So 24. Mai 2015, 20:24 

Antworten: 27
Zugriffe: 1289


Nachtrag: und lt. Aussage "Arnold Stötzel GmbH" wurde meine Klarinette noch in Deutschland gebaut. Hier folgt ein sehr interessanter Text derselben Firma zum Thema "Fertigung in China", den ich gerne öffentlich machen möchte: " F. Arthur Uebel Klarinetten werden seit 1936 ge...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Alter von Uebel 621

 Betreff des Beitrags: Re: Alter von Uebel 621
Verfasst: Do 21. Mai 2015, 18:13 

Antworten: 27
Zugriffe: 1289


Hallo,
habe jetzt eine Info von der Firma Arnold Stötzel GmbH erhalten:
Meine Klarinette Uebel B-632 Serie III mit der Seriennummer 98819 wurde im Jahr 1994 gebaut.

Beste Grüße,
Tobi.

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Alter von Uebel 621

 Betreff des Beitrags: Re: Alter von Uebel 621
Verfasst: Sa 09. Mai 2015, 22:14 

Antworten: 27
Zugriffe: 1289


Hallo, lieben Übel-Gemeinde, wir haben eine Uebel-Klarinette mit Voll-Oehler-System (somit wohl eine 632) - sicherlich aus der China-Ära - die uns aber sehr gut gefällt. Die Intonation und der Klang des Instrumentes sind einfach toll. Mehrfach ist das FAU Logo und darunter "Serie III" eing...
Sortiere nach:  
Seite 20 von 21 [ Die Suche ergab 309 Treffer ]


Alle Zeiten sind MEZ


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de