www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Mi 19. Jun 2019, 10:11

Alle Zeiten sind MEZ


Die Suche ergab 231 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: B-Trompete EMO Champion

 Betreff des Beitrags: Re: B-Trompete EMO Champion
Verfasst: Do 31. Jan 2019, 20:27 

Antworten: 13
Zugriffe: 497


EMO = Ernst Modl
Er gründete sein Unternehmen nach der Vertreibung aus Graslitz / Böhmen, also nach dem 2. Weltkrieg, in Diespeck / Aisch in Franken.

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel

 Betreff des Beitrags: Re: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel
Verfasst: Mi 30. Jan 2019, 19:11 

Antworten: 16
Zugriffe: 28927


... noch ein Nachtrag:

Lt. Dr. Weller wurde die folgende Klarinette mit SN 65242 in 1965 gebaut, ist also das 242. Instrument in diesem Jahr. Und: Es handelt sich um das Modell 621. Folglich gab es diese Modelle bereits in diesem Jahr.

Dateianhang:
SN 65242 aus 1965.png
SN 65242 aus 1965.png [ 42.32 KiB | 1029-mal betrachtet ]


Beste Grüße,
Tobi.

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Bestimmungshilfe für G. Rudolf Uebel-Klarinette

Verfasst: Mo 28. Jan 2019, 0:47 

Antworten: 4
Zugriffe: 1028


... hallo Musikinstrumentenmuseum in Markneukirchen, jetzt ist beim Ändern von Verlinkungen gehörig etwas schief gelaufen, fürchte ich zumindest. Wenn ich oben in meiner e-mail (verfasst am 23. NOV 2017) auf den eingebetteten Link clicke, werde ich zu dem aktuellen Thread, gestartet am 17. JAN 2019 ...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel

 Betreff des Beitrags: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel
Verfasst: Mi 23. Jan 2019, 18:08 

Antworten: 16
Zugriffe: 28927


Hallo stspa, danke für das Foto - damit ist unsere Vermutung bzgl. der Seriennummer wohl bewiesen. Bei den Uebel-Modellen kenne ich mich nicht wirklich aus. Das "Modell 621" ist aus meiner Sicht erst viel später definiert worden. Wie auch immer, dazu sollten lieber die anderen Spezialisten...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel

 Betreff des Beitrags: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel
Verfasst: Di 22. Jan 2019, 21:11 

Antworten: 16
Zugriffe: 28927


Guten Abend, freut mich sehr - ich stimme Ihnen 100%ig zu!! Können Sie vielleicht noch ein letztes Foto von der Nummer 6660 einstellen - damit wir alle den optischen Vergleich haben? Oder vielleicht sogar ein Bild mit beiden Nummern drauf? Besten Dank und viel Spaß mit dem tollen Instrument !! Tobi....

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel

 Betreff des Beitrags: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel
Verfasst: Mo 21. Jan 2019, 23:06 

Antworten: 16
Zugriffe: 28927


... noch eine Idee mit der Bitte um Prüfung: Die Nummern 6660 und 8466 beinhalten beide die Zahl 6. Können Sie vielleicht erkennen, ob für beide 6en unterschiedliche Stempel genutzt worden sind? Ein Bild der Stempel wäre toll... Tendiere momentan auch eher dazu, dass die 8466 die Seriennummer von F....

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel

 Betreff des Beitrags: Uebel-Klarinette mit HUG-Stempel
Verfasst: Mo 21. Jan 2019, 18:58 

Antworten: 16
Zugriffe: 28927


Hallo stspa,

Sie schrieben:
"
Unten hinten jeweils am Ober- und Unterstück steht:
6660
8466
"

Konkret nachgefragt. Heißt das:
* am Oberstück: 6660
* am Unterstück: 8466
??? Oder stehen beide Zahlen jeweils auf dem Ober- sowie auf dem Unterstück drauf?

Vielen Dank!
Tobi.

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Alt Saxophon

 Betreff des Beitrags: Re: Alt Saxophon
Verfasst: Fr 11. Jan 2019, 21:39 

Antworten: 3
Zugriffe: 320


Hallo, danke für die Bilder. Ich gehe davon aus, dass kein "Made in Germany" drauf steht? Dann ist es wahrscheinlich, dass es sich um ein Keilwerth Stencil made by "somebody else" handelt. Angeblich soll Keilwerth einige Student Saxophone von Amati erhalten haben. Das wäre auch m...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Alt Saxophon

 Betreff des Beitrags: Re: Alt Saxophon
Verfasst: Do 10. Jan 2019, 21:05 

Antworten: 3
Zugriffe: 320


Sehr geehrter Fragesteller, herzlichen Glückwunsch zum Instrument. Was ich schon sagen kann - die Seriennummer deutet durchaus darauf hin, dass es sich nicht um ein Instrument von J. Keilwerth handelt. Die Modellbezeichnung "Junior" dito. Bzgl. der Seriennummer habe ich 2 Ideen - ohne Foto...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Altklarinette Oscar Adler "Caradl"

 Betreff des Beitrags: Re: Altklarinette Oscar Adler "Caradl"
Verfasst: So 06. Jan 2019, 1:04 

Antworten: 7
Zugriffe: 585


welche Begründung gibt es für den konkreten Tipp?

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Altes Tenorsax von Adler

 Betreff des Beitrags: Re: Altes Tenorsax von Adler
Verfasst: So 06. Jan 2019, 0:59 

Antworten: 4
Zugriffe: 405


Hallo nochmal,

könnten wir bitte noch Bilder vom Instrument bekommen? Andernfalls wird es zur der Anfrage nach dem Modell keine erquickenden Erkenntnisse geben können. Glaskugelgucken führt zu nix.

Grüße,
Tobi.

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Altes Tenorsax von Adler

 Betreff des Beitrags: Re: Altes Tenorsax von Adler
Verfasst: Mo 31. Dez 2018, 2:41 

Antworten: 4
Zugriffe: 405


Hallo,
Bilder wären schön!! Hat das Instrument die vielleicht noch eine CARADL-Markierung?

Die Seriennummer 8158 kommt plus/minius aus den Jahren 1952 bzw. 1953.

Viel Spaß mit dem Instrument und einen Guten Rutsch ins Jahr 2019 !!!!
Tobi.

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Altklarinette Oscar Adler "Caradl"

 Betreff des Beitrags: Re: Altklarinette Oscar Adler "Caradl"
Verfasst: Di 18. Dez 2018, 17:21 

Antworten: 7
Zugriffe: 585


Hallo swingtime, zunächst einmal Glückwunsch zum tollen Instrument !! Eingrenzung für das Baujahr: zwischen 1939 und 1952 Warum? Die Bezeichnung CARADL ( kommt glaube ich von osCARADLer ) hab ich zuerst in Werbe-Annoncen aus dem Jahr 1939 gesehen. Damit wäre eine Vermutung für eine Baujahr-Untergren...

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Klarinettenlängen - Sonderformen

 Betreff des Beitrags: Re: Klarinettenlängen - Sonderformen
Verfasst: Do 15. Nov 2018, 21:21 

Antworten: 5
Zugriffe: 546


Hab selber eine FA Uebel, gestempelt mit "B" und mit Aufdruck Zwolle, die inkl. normalem B-Mundstück 63,5cm hoch ist.
"h" auf der Klarinette entspricht klingend "a" mit 443 Hz.

Kann das Sinn machen?

Und: Wie lang ist denn eine 440Hz- C-Klarinette?

Grüße, Tobi.

 Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller   Thema: Klarinettenfarbstoffe

 Betreff des Beitrags: Re: Klarinettenfarbstoffe
Verfasst: Di 16. Okt 2018, 19:18 

Antworten: 12
Zugriffe: 1489


Nochmal zurück auf die konstruktive Schiene: Die Ausgangsfrage nach den Inhaltsstoffen des Lackes kann ich leider nicht beantworten. Kann mir aber nicht wirklich vorstellen, dass die Instrumente mit gesundheitschädlichen Materialien behandelt worden sind - aber wer weiß.... Der Lack sollte eine Lasu...
Sortiere nach:  
Seite 3 von 16 [ Die Suche ergab 231 Treffer ]


Alle Zeiten sind MEZ


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de