Die Suche ergab 170 Treffer

von Johannes Meinel
Mi 04. Apr 2007, 8:28
Forum: Harmonikas und Klingenthal
Thema: Akkordeon Galotta
Antworten: 1
Zugriffe: 4348

Hallo Micha, das Signum "Galotta" benutzte die Firma G.A. Schlott in Zwota (bei Klingenthal). Im Weltadressbuch von Paul deWit aus dem Jahre 1926 ist sie als Versandfirma verzeichnet. Gegründet wurde diese 1907 in Zwota. Die Inhaber waren 1926: Gustav Adolf, Paul Otto und Karl Gustav Schlott und 19...
von Johannes Meinel
Di 13. Mär 2007, 9:20
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Max Klein - Instrumentenbauer aus Markneukirchen
Antworten: 30
Zugriffe: 21262

Hallo Jürgen, den genauen Lebenslauf von Max Klein haben wir im Museum leider auch nicht. Aber neben Erhard Klein gibt es noch einen weiteren Sohn von Max. Sein Name ist Friedemann Klein. Er wohnt in: 78628 Rottweil, Bruderschaft gasse 17. Er hatte in Rottweil ein Musikgeschäft, das jetzt seine To...
von Johannes Meinel
Fr 23. Feb 2007, 10:20
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Migma jazzgitarre
Antworten: 3
Zugriffe: 3687

Hallo Denzel, gegründet wurde die MIGMA 1943 in Markneukirchen. Vorläufer dieser Musikinstrumenten-Handwerker-Genossenschaft gab es aber bereits ab 1931. Es waren genossenschaftliche Vereinigungen bzw. Liefergemeinschaften vogländischer Handwerker. Bereits 1944 zählte die MIGMA 154 Mitglieder un...
von Johannes Meinel
Mi 21. Feb 2007, 10:49
Forum: Sonstiges zum Instrumentenbau
Thema: Alte Schutzmarken
Antworten: 2
Zugriffe: 3897

Hallo, ich will mal versuchen Deine Fragen zu beantworten. Zunächst einmal zu Löwenthal. Die Firma Louis Löwenthal wurde 1866 in Dresden gegründet und ist ab 1889 in Berlin zu finden. Der Gründer, Louis Löwenthal, wurde am 5.12.1842 in Königsberg geboren und starb am 18.6.1918 in Berlin. Löw...
von Johannes Meinel
Di 13. Feb 2007, 11:01
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Theodor Berger
Antworten: 5
Zugriffe: 5903

Sehr geehrter Herr Kraml, beim Hersteller Ihres Kontrabasses handelt es sich vermutlich um August Theodor Berger (Vater). Er wurde am 4.8.1853 in St. Petersburg geboren und kam 1895 nach Markneukirchen. Er war, genau wie sein gleichnamiger Sohn, Streichinstrumentenmacher. Über sein Leben und sein T...
von Johannes Meinel
Fr 02. Feb 2007, 13:05
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Herbert Schäffner ?
Antworten: 1
Zugriffe: 3007

Hallo Kathrin, nachfolgend einige Angaben zu Herbert Schäffner. Geboren wurde er am 23.1.1934 in Markneukirchen (Berg). Er war verheiratet und hatte 3 Kinder. Gelernt hat Schäffner bei der Firma "Glier&Söhne" in Markneukirchen (1948-51). Danach arbeitete er ca. 30 Jahre für die "MUSIMA" in Markn...
von Johannes Meinel
Fr 19. Jan 2007, 9:21
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Gitarrenbauer K. Albert Gütter
Antworten: 5
Zugriffe: 5645

Hallo, der Geigen- und Gitarrenmachermeister Konrad Albert Gütter wurde am 4.8.1927 in Markneukirchen geboren und starb am 22.11.1992, ebenfalls in Markneukirchen. Sein Vater war der Geigenmachermeister Kurt Arno Gütter (27.10.1894-6.5.1991). Dessen Vater war der Gitarrenmacher Heinrich Ludwig Gü...
von Johannes Meinel
Di 09. Jan 2007, 10:53
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Gitarre H.Seifert
Antworten: 1
Zugriffe: 2280

Hallöchen, meinen Glückwunsch zur "Seifert-E-Gitarre". Es sind ja eine Menge Fragen, die man eigentlich nicht so recht beantworten kann. Dazu gleich einige "Gegen -Fragen". Wer hat die Gitarre 1967 umgebaut ? Heinz Seifert selber ? Wollen Sie die Gitarre spielen (öffentlich), oder ist es ein Samm...
von Johannes Meinel
Fr 29. Dez 2006, 9:33
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Cello Wilhelm Hermann Hammig
Antworten: 3
Zugriffe: 4511

Hallo, einen Metallblasinstrumenten-Macher Friedrich August Hammig har es nach meinem Wissen nicht gegeben. Es gab nur einen Zithermacher und Musikinstrumenten-Händler mit diesem Namen. Im Weltadressbuch von Paul de Wit (1925/26) steht: Hammig, Friedr. Aug., Markneukirchen, Bienengarten 479, Zither...
von Johannes Meinel
Do 14. Dez 2006, 9:48
Forum: Streichinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Frage zu Geigenbogen "Herrnsdorf"
Antworten: 1
Zugriffe: 4106

Hallo jorinde, die Lebensdaten von Gustav Herrnsdorf sind leider nicht bekannt. Seine Firma (Versandgeschäft) wurde 1865 in Markneukirchen gegründet. Der Firmensitz war in der damaligen Bahnhofstraße 249 (später Nr.251), heute Adorfer Straße. Im Weltadressbuch von 1926 ist als Inhaber bereits M...
von Johannes Meinel
Mi 29. Nov 2006, 9:48
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: MUSIMA-Manufaktur
Antworten: 1
Zugriffe: 2789

Hallo, nachfolgend einige Angaben zur MUSIMA aus dem II. Band "Vogtländischer Geigenbau" von Dr. Bernhard Zoebisch. Gegründet 1952 mit 20 Mitarbeiter als Treuhandbetrieb. Ab 1953 volkseigener Betrieb (VEB). Das Unternehmen wurde bis 1967 zum Leitbetrieb für die Erzeugnisgruppe Streich- und Zupfin...
von Johannes Meinel
Mi 22. Nov 2006, 14:57
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Gitarre von Heinz Seifert
Antworten: 2
Zugriffe: 3043

Hallo sequoyah, der Geigen- und Gitarrenmacher Heinz Seifert war nur ein "1-Mann" Bertrieb, er arbeitete allein in seiner Werkstatt in Erlbach. Von da her ist die Anzahl seiner Instrumente natürlich nur gering. Ab den 1960er Jahren hat er sich fast ausschließlich mit E-Gitarren und E-Bässen besch...
von Johannes Meinel
Di 24. Okt 2006, 8:15
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Westerngitarre Musima
Antworten: 2
Zugriffe: 3082

Hallo Erik, über die Art der Nummerierung weis ich leider nichts. Leider haben wir nur wenig Unterlagen darüber im Museum. Ob es sich bei Ihrer Gitarre um eine Western-Gitarre handelt, kann ich aus der Ferne auch nicht feststellen. Oft haben diese Gitarren noch einen verschraubten Hals und sind et...
von Johannes Meinel
Do 19. Okt 2006, 8:01
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Frage zu Thenorhorn/ Baritonhorn ,signiert Paulus & Schu
Antworten: 1
Zugriffe: 2387

Hallo Michaela,

Deine Frage steht zweimal im Forum (17.10.06 ; 9.17 und 9.18):shock: . Einmal habe ich diese beantwortet. Schau mal nach !

Viele Grüße :lol:

Hannes
von Johannes Meinel
Mi 18. Okt 2006, 9:40
Forum: Blasinstrumente und ihre Hersteller
Thema: Frage zu Thenorhorn/ Baritonhorn ,signiert Paulus & Schu
Antworten: 2
Zugriffe: 3404

Hallo Michaela, die gleiche Anfrage nach "Paulus&Schubert", besser gesagt nach "Paulus&Schuster, habe ich gestern Herrn Reinhard Stieglitz aus Ginsheim-Gustavsburg per e-mail beantwortet. Vielleicht ist es ein Bekannter von Ihnen ?- Also, "Paulus &Schubert" ist sicherlich ein lese Fehler. Bekannt is...