Geige, Hermann Oskar Otto

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, Heidrun Eichler, Udo Kretzschmann, Johannes Meinel

Antworten
Eifelpaul
Beiträge: 1
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 22:30

Geige, Hermann Oskar Otto

Beitrag von Eifelpaul »

Ich habe eine alte Geige mit Kasten und zwei Bögen geerbt

Auf dem Kasten ist ein Schild

Hermann Oscar Otto
Markneukirchen i.S.

Leider ist dieser Name in den Aufstellungen des Museums nicht zu finden.
Gab es denn einen solchen Geigenbauer oder Händler überhaupt in Markneukirchen ?

Wäre nett wenn Sie mir jemand eine kurze Antwort geben könntgen.

Dank im Voraus
Eifelpaul :violin:

Udo Kretzschmann
Geigenbaumeister
Beiträge: 514
Registriert: Do 02. Feb 2006, 11:16
Wohnort: Markneukirchen
Kontaktdaten:

Re: Geige, Hermann Oskar Otto

Beitrag von Udo Kretzschmann »

Hallo Eifelpaul (Namen gibt es, tz-tz-tz),

ja so eine Firma gab es. Das Versandgeschäft Hermann Oscar Otto wurde 1890 gegründet, hatte seinen Sitz in der Bismarckstraße/ Ecke Schützenstraße und ist in den Adreßbüchern bis in die 30er Jahre zu finden. Neben Musikinstrumenten und Saiten wurden vor allem Därme gehandelt.

Mit freundlichen Grüßen

Udo

Antworten