www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Sa 29. Feb 2020, 2:22

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2012, 9:48 
Offline

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 9:43
Beiträge: 4
Hallo,

ich habe ein altes Kontrabass mit ein Zettel ins bass. Auf dem Zettel steht:

'Reinh. Ludwig Piesendel
Bass und Cello Fabrikation
Markneukirchen den ..... 19 ...'

Nicht alles ist mehr sichtbar.

Gibt es weitere information uber den Bauer?

Danke schön!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Aug 2012, 20:00 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1247
Wohnort: Markneukirchen
Hallo TonyD,

er wurde 1867 geboren, mehr steht dazu leider nicht in der Datenbank.

Viele Grüße
Heidrun


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2012, 7:41 
Offline

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 9:43
Beiträge: 4
Hallo Heidrun,

ja - aber das ist Ernst Albin Piesendel, geboren in 1865. Aber gibt es auch info uber: Reinh. Ludwig Piesendel?

Vielen Dank,
TonyD


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2012, 8:25 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 14:06
Beiträge: 170
Wohnort: Erlbach
Hallo TonyD,

Reinhard Ludwig Piesendel wurde am 25.05.1867 geboren. Es war ein Bass- und Cellomacher.
1903 wohnte er in Markneukirchen, Albertstraße 160.
Ein Ludwig Piesendel ist in Markneukirchen noch 1932 nachweisbar. Dieser wohnte damals in der Forststraße 3. Ob nun beide identisch sind??

Gruß Hannes


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 01. Sep 2012, 11:50 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1247
Wohnort: Markneukirchen
Hallo TonyD,

Ernst Albin Piesendel ist 1865 geboren und nach 1932 gestorben, er wohnte im Bienengarten 13, also gleich beim Museum.
Reinhard Ludwig ist 2 Jahre jünger und wohnte in der Forststraße und ist bei uns als Bass- und Cellomacher registriert, Ernst Albin als Geigenmacher.

Mehr haben wir dazu im Moment nicht zu sagen.

Viele GRüße
Heidrun


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 06. Sep 2012, 11:10 
Offline

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 9:43
Beiträge: 4
Vielen Dank!!!

:wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2012, 16:57 
Offline
Geigenbaumeister

Registriert: Do 02. Feb 2006, 11:16
Beiträge: 497
Wohnort: Markneukirchen
Hallo!

Vielleicht kann ich noch ein klein wenig mehr dazu beitragen. Ich habe eine entfernte Verwandte gefragt und sie hat mir freundlicherweise folgende Informationen zur Verfügung gestellt:

Beide (Ernst Albin und Reinhahrd Ludwig) sind zwei von 11 Kindern des Saitenmachers Christian Robert Piesendel. Über Christian Gottlob und Johann Michael sind sie alle Nachkommen des Stammvaters Johann Georg Piesendel, von Beruf Färber in Markneukirchen (geb. 1718).

Ernst Albin war mit Bertha Roth verheiratet, hatte 3 Kinder, Reinhard Ludwig ehelichte Bertha Auguste Peterhänsel (hatte wahrscheinlich keine Kinder).

So, ist das genug des Stammbaums?

Viele Grüße

Udo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 20. Sep 2012, 8:25 
Offline

Registriert: Fr 24. Aug 2012, 9:43
Beiträge: 4
Sehr gutt - Udo - herzlichen Dank!
:rofl:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de