WELTKLANG-SAX

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, Dr. Enrico Weller, Mario Weller

Antworten
Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1201
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von Mario Weller »

Hallo Olaf,

bevor ich zu Ihrem Saxophon aktiv werde, sollten Sie bitte noch mitteilen, ob es sich um ein Tenor, Alt oder Sopran handelt. Das macht die Suche leichter und hilft Fehler von vorn herein auszuschließen.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

Olaf
Beiträge: 2
Registriert: Di 29. Nov 2011, 22:30

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von Olaf »

Vielen Dank! Es handelt sich um ein Tenorsaxophon.

Gruß Olaf

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1201
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von Mario Weller »

Hallo Olaf,

Ihr "Weltklang"-Tenorsaxophon wurde im März 1969 fertiggestellt, ist also schon ein älteres Semester. Über die damalige Qualität kann ich Ihnen keine Auskunft geben, das ist nicht mein Fachgebiet.

Sicherlich können Ihnen dazu weitere Forumsteilnehmer, Musiker, Sammler, kurzum Saxohphonexperten nähere Auskünfte geben.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

katzencora
Beiträge: 3
Registriert: Do 12. Jan 2012, 23:34

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von katzencora »

Hallo,
ich habe von meinem Opa ein Weltklang Alt-Sax geerbt. Es hat die Seriennummer 11772. mich würde interressieren aus welchem Jahr es stammt. Danke für die Info.

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1201
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von Mario Weller »

Hallo Cora,

habe Ihre Anfrage notiert und werde sicher kommende Woche dazu die nötige, genaue Information einholen. Nach Vergleichen in meinen Aufzeichnungen dürfte Ihr Alt-Sax so um 1960 gebaut worden sein.
Aber gerne werde ich es für Sie auch noch genauer herausfinden.


Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht

Mario Weller

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1201
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von Mario Weller »

Hallo Cora,

es hat ein wenig länger gedauert wie angekündigt, hier nun die erhoffte Antwort:

Ihr "Weltklang"-Altsaxophon wurde im Februar 1991 gefertigt bzw. ausgeliefert.


Viel Spaß damit und freundliche Grüße

Mario Weller

katzencora
Beiträge: 3
Registriert: Do 12. Jan 2012, 23:34

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von katzencora »

Hallo Herr Weller,

Danke für die Info aber Februar 1991 kann eigentlich als Fertigungs- bzw. Auslieferungsjahr stimmen. Da hat mein Opa das gute stück schon lange gehabt.
Aber trotzdem danke für die Recherche.

Grüßle

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1201
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von Mario Weller »

Hallo Cora,

Sie haben natürlich Recht, 1991 kann nicht stimmen. Bitte entschuldigen Sie, aber das ist ein Schreib- bzw. Tippfehler. Februar 1961 muss es heißen.

Ich sollte doch lieber nach 22.00 Uhr keine Fragen mehr beantworten, ab und an ist da der Akku schon ein wenig leer....


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

katzencora
Beiträge: 3
Registriert: Do 12. Jan 2012, 23:34

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von katzencora »

Kein Problem, ich kann abends als auch nicht mehr richtig denken.

Danke für die Information. Dann ist das gute STück doch älter, wie ich gedacht habe.

Ein schönes Wochenende Heike

AndreasS
Beiträge: 1
Registriert: Do 01. Mär 2012, 16:03

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von AndreasS »

Hallo Herr Weller,

ich habe auch eine der üblichen vorangegangenen Fragen.
Voriges Jahr ist mein Schwiegervater verstorben und wir haben von ihm 2 Instrumente geerbt.
1 Akkordeon und 1 Saxophon.
Mit den Ergründungen um diese Geräte bin ich noch nicht sehr weit gekommen.
Nun meine Frage/n.
Das Saxophon hat als Beschriftung nur "Weltklang" und die Nr. 12805.
Achso es ist silber und mglw. B-Tenor?
Sowas stand jedenfalls auf den Blättchen.
Können Sie mir da etwas näheres zu dem Instrument sagen?
Vielleicht haben Sie noch ´nen Tip zu ´ner vertrauenswürdigen Werkstatt zum Überholen. Ich komme aus Freiberg/Sachs..

Vielen Dank im Voraus
Andreas

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1201
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von Mario Weller »

Hallo Andreas,

ob es sich um ein Tenor-Saxophon handelt, kann ich natürlich anhand Ihrer Beschreibung auch nicht sagen.
Die hohe Seriennummer spricht aber schon dafür, dann wäre es Anfang 1962 unter der Modellnummer 241 (ohne hoch fis-Klappe) oder Modell 242 (mit hoch fis-Klappe) angefertigt worden.

Als fachkundigen Reparateur kann ich Ihnen Herrn Jürgen Komnick, hier in Markneukirchen, empfehlen. Sie finden seine genauen Kontaktdaten auf unserer Museums-Startseite in der Rubrik "Musikinstrumentebauer der Region / Kontakt - Listen".

Mit freundlichen Grüßen in die Bergstadt

Mario Weller

trombone65
Beiträge: 1
Registriert: Di 06. Mär 2012, 20:41

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von trombone65 »

Hallo,
habe bei Ebay ein Weltklang Tenorsaxophon ersteigert. Die Seriennummer ist 9003. Würde gerne das genaue Baujahr erfahren. Können Sie das bitte für mich herausfinden. Das Sax hat einen Gis und Dis Thriller und gebördelte Tonlöcher. Vielen Dank im Voraus.
Gruss
Stephan

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1201
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von Mario Weller »

Hallo Stephan,

Ihr Weltklang-Tenor ist im Jahre 1959 gebaut worden. Anhand von Vergleichen mit weiteren Instrumenten dürfte es etwa im September diesen Jahres das Werk in Klingenthal verlassen haben.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

jaaz47
Beiträge: 23
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 7:32

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von jaaz47 »

hallo herr weller,

meine fragen:

mein tenor s/n 10479 ist fertig renoviert. wann wurde es gebaut?

und

wie lange wurden die drahtbügel-klappenschützer verwendet?

schönen tag noch

jaaz47

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1201
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: WELTKLANG-SAX

Beitrag von Mario Weller »

Hallo Jaaz47,

nach Abgleich mit anderen Seriennummern dürfte Ihr "Weltklang"-Tenor im Jahre 1960 gebaut worden sein.

Bei Fragen über technische Details am Saxophon bin ich nicht der Fachmann, da hoffe ich darauf, dass sich unsere Saxophon-Experten zu Wort melden. (Hallo intune! Würdest Du bitte dazu etwas schreiben.)


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

Antworten