Blasinstrumente von Johann August Fritzsche?

Moderatoren: Dr. Enrico Weller, Mario Weller

Antworten
Karla
Beiträge: 2
Registriert: Do 17. Mär 2011, 10:34

Blasinstrumente von Johann August Fritzsche?

Beitrag von Karla »

Hallo,

ich interessiere mich für die Dresdner Instrumentenbauerfamilie Fritzsche. Konkret betrifft das Johann August Fritzsche (1741-1804) sowie seine Söhne Karl August Fritzsche und Johann Benjamin Fritzsche (geb. 1778). Ich würde gern wissen, ob sie nur im Streichinstrumentenbau tätig waren oder ob auch Blasinstrumente (Holz- oder Blech?) von ihnen existieren?

Ich freue mich über jede Information.

Gruß Karla

Dr. Enrico Weller
Mitglied des Museumsvereins
Beiträge: 475
Registriert: Do 26. Jan 2006, 20:44
Wohnort: Markneukirchen

Re: Blasinstrumente von Johann August Fritzsche?

Beitrag von Dr. Enrico Weller »

Liebe Karla,


in den beiden Lexika der Blasinstrumentenbauer sind die Fritzsches als Holzblasinstrumentenbauer genannt. Carl August soll nicht nur „Blasinstrumente in Holz“ gemacht haben, sondern auch Geigen.
Vgl.

Waterhouse, William: The New Langwill Index. A Dictionary of Musical Wind-Instrument Makers and Inventors, London: Tony Bingham, 1993, S. 124.

Dullat, Günter: Verzeichnis der Holz- und Metallblasinstrumentmacher auf deutschsprachigem Gebiet, Tutzing: Schneider 2010, S. 157.


Herzliche Grüße
E. Weller

Karla
Beiträge: 2
Registriert: Do 17. Mär 2011, 10:34

Re: Blasinstrumente von Johann August Fritzsche?

Beitrag von Karla »

Vielen Dank für die schnelle Antwort ...

Antworten