www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Sa 19. Okt 2019, 18:57

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 19. Mär 2011, 0:38 
Offline

Registriert: Sa 12. Feb 2011, 3:34
Beiträge: 4
Ich wollte einfach nur wissen wie alt mein Sopransax Nr. 7139 ist. Aber ich bekomme wochenlang keine Antwort. Das einzige was mir dazu einfaelt ist - Scheissforum. Ich werde mich jetzt abmelden. (jetzt bedeutet in einer Woche), denn das ist die Zeit, die ich noch auf irgendeine Antwort warten werde, seien es Beschimpfungen oder was auch immer.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Mär 2011, 10:16 
Offline

Registriert: Mo 21. Dez 2009, 23:01
Beiträge: 77
Wohnort: Thüringen
Hallo Ruben,
ich hab mal den Verlauf deiner Anfrage nachgeschaut. Die letzte Anwort von Mario Weller war am 6. März also vor 14 Tagen -wochenlang???? -. Herr Weller bat um etwas Geduld, weil momentan kein Zugriff auf die Bücher. Also bitte Zurückhaltung vonwegen sch... Forum und Beschimpfungen sind hier auch nicht üblich!
Dorle!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Mär 2011, 15:03 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1392
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
find's voll gut wenn er geht - das hält unseren "stall" sauber.

es ist ja wirklich nicht vereinbar, dass ein neues forumsmitglied mit wahrscheinlich seinem ersten beitrag hier, nicht SOFORT eine antwort bekommt.

voll skandalös das!


sorry, aber meinen pfadfinderkittel habe ich heute nicht an. - wir begegnen uns sicher noch in einem anderen forum ruben.
:boxing:

dorle = danke für deine versönlichen worte, aber dem bub fehlt die kinderstube, da hilft streicheln nicht so sehr!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Mär 2011, 15:19 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1125
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Ruben,

ich kann Dorle nur zustimmen, Beschimpfungen haben hier im Forum nichts verloren. Also bitte mäßigen Sie sich in Ihrem Umgangston.

Ich schrieb Ihnen, dass ich derzeit keinen Zugriff auf die Bücher habe. Auch schrieb ich Ihnen die Gründe dafür und das Sie sich bitte noch gedulden müssen. An diesem Umstand hat sich leider noch nichts geändert.

Weiterhin möchte ich ihnen mitteilen, dass ich derzeit weitere 13 B & S / Weltklang-Instrumente "in Arbeit" habe, bei welchem nach dem Herstellungsjahr / - monat gesucht wird.

Sie sind also nicht der Einzige, welchen ich um Geduld gebeten habe - aber wohl der Ungeduldigste.

Bitte überdenken Sie Ihre Wortwahl, ansonsten sehe ich keine Veranlassung nach dem Herstellungseintrag gerade Ihres Saxophons zu suchen.


Mit gebotener Höfflichkeit

Mario Weller



P.S.: In Ihrer Anfrage schrieben Sie von der Serien-Nummer 7138, nun von der Serien-Nummer 7139.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Mär 2011, 21:05 
Offline
Mitglied des Museumsvereins

Registriert: Do 26. Jan 2006, 20:44
Beiträge: 451
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Bruderherz,

noch nie haben wir es nötig gehabt, über unser Forum zu kommunizieren, zumal wir uns ja öfters sehen. Aber: Als dein Bruder, als Lehrer und überhaupt als normaler Mensch bewundere ich deine hier gezeigte Höflichkeit. Auf eine derartige Anfrage hätte ich überhaupt nicht mehr geantwortet oder mich ebenfalls im Ton vergriffen.

Solltest du doch eine Antwort geben wollen, dann bitte erst, bis "ruben" mindestens in der von dir gewählten Sprache noch einmal freundlich bittet.

Unser Forum ist das einer öffentlichen Kultureinrichtung und nicht ein social network, wo jeder eine mit Unhöflichkeit garnierte Seriennummer absetzen kann und dann sofort bedient wird.

In diesem Sinne - ein schönes Wochende

dein Bruder alias Enrico Weller


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mär 2011, 10:28 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1247
Wohnort: Markneukirchen
Hallo an alle, die es gut meinen,

war gestern den ganzen Tag unterwegs und habe entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten nicht gleich früh ins Forum geschaut. Ich hätte diesen Beitrag sonst gleich gelöscht und den Schreiber für immer verbannt, damit Ihr Euch nicht unnötig aufregen müsst. Früher hätte ich mich auch aufgeregt, aber seitdem ich 50 + bin, sehe ich solche Dinge als Salz in der Suppe und könnte mir vorstellen, dass Ruben sogar unser Freund werden könnte, wenn er sich denn die Mühe machen würde nachzuvollziehen, wie schwierig es ist, so eine Frage zu beantworten. Ohne Mario Weller hätte hier noch keiner in solchen Dingen eine Antwort bekommen können, aber vielleicht gibt es eine Möglichkeit, trotz Krankheit der Kollegin an die Bücher zu kommen? Darüber werde ich mich demnächst mit Mario unterhalten.

Falls Ruben sich die Mühe macht, das zu lesen, möchte ich ihm mitteilen, was an anderer Stelle schon oft betont wurde: alle Moderatoren arbeiten ehrenamtlich, was in diesem Fall heißt: ohne einen Cent dafür zu bekommen, haben Familie, engagieren sich in Vereinen, forschen und teilen ihr Ergebnisse ohne Entgelt anderen mit. Da haben sie doch wahrlich etwas anderes vedient, als vollgenöhlt zu werden oder?

Viele Grüße an alle
(ich habe noch ein paar Tage Urlaub und wenn ich Glück habe, wird es sogar etwas wärmer)

Heidrun


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de