www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Di 07. Jul 2020, 7:13

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blockflötennamen
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2008, 20:23 
Offline

Registriert: Mi 04. Apr 2007, 16:17
Beiträge: 415
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Soooooooo, ihr Lieben.....es ist wieder soweit....

Ich habe noch 2 Blockflötennamen, die ich nicht einordnen kann:
"Tosca" und "Maienzauber"

Könnt ihr mir sagen, zu welchem Flötenbauer/händler die gehören?

Hm.......eigentlich müsste ich doch bald alle haben..... :grübel:

Liebe Grüße,
Gabi

_________________
Manchmal, wenn ich Ruhe brauche, setze ich mich in meine Bonboniere und ein Gummibärchen hält mir die Hand.

http://www.blockfloeten-museum.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockflötennamen
BeitragVerfasst: Di 14. Okt 2008, 8:03 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1483
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
...also tosca, hm - Giacomo Puccini und
maienzauber, vielleicht ne bowle/punsch analog rotkäppchen? :yahoo:

da indun :pleasantry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockflötennamen
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2008, 18:06 
Offline

Registriert: Mi 04. Apr 2007, 16:17
Beiträge: 415
Wohnort: Mülheim/Ruhr
:search: Niemand da????

_________________
Manchmal, wenn ich Ruhe brauche, setze ich mich in meine Bonboniere und ein Gummibärchen hält mir die Hand.

http://www.blockfloeten-museum.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockflötennamen
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2008, 10:16 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Mi 03. Sep 2008, 12:47
Beiträge: 96
Hallo,

also um in die Kerbe von intune zu schlagen: Tosca bezeichnet:
eine Oper von Giacomo Puccini nach einem Drama von Victorien Sardou, eine österreichische Band und ein Parfüm des Hersteller Mülhens. (laut Wikipedia)

Aber zurück zu den Instrumenten:
Die Marke Tosca gehört der französischen Firma Buffet Crampon aus Paris.
Die Firma besteht bereits seit 1825 und stellt Holzblasinstrumente her. Bekannt ist das Unternehmen seit jeher für seine Klarinetten, doch auch Flöten, Oboen, Saxophone und Fagotte werden hergestellt. Der Gründer des Unternehmen Denis Buffet-Auger wurde durch die Entwicklung der 13-Klappen Klarinette bekannt. Nach dem Einstieg in den Amerikanischen Markt 1918 stieg Buffet Crampon bald zum weltgrößten Hersteller von Klarinetten auf. 1981 wurde Buffet Crampon von Boosey & Hawkes, einem Musikverlag, der in die Musikinstrumentenherstellung eingestiegen ist, übernommen. Im Jahr 2005 wurde das Unternehmen wieder eigenständig. Außerdem gehören seit 2006 die Blechblasinstrumentenhersteller Besson und Antoine Courtois zum Unternehmen. Letzterer gehörte von 1994 bis 2006 auch zur in Markneukirchen ansässigen JA Musik-Gruppe.
Um auf den Markennamen Tosca zurückzukommen, muss allerdings festgestellt werden, dass dies wohl ein Klarinettenmodell der Firma bezeichnet und ich nicht weiß ob das Unternehmen überhaupt Blockflöten hergestellt hat, und wenn ja, mit Tosca signiert hat.
Hier noch der Internetauftritt von Buffet Crampon: http://www.buffet-crampon.com/

Zur Frage nach Maienzauber habe ich nichts gefunden. Vieleicht hat jemand anderes noch eine gute Idee??
Wobei die Idee mit Bowle/Punsch sicher auch nicht schlecht ist... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockflötennamen
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2008, 7:35 
Offline

Registriert: Mi 04. Apr 2007, 16:17
Beiträge: 415
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Männer tststssss :tease:

Und was fällt euch zu einer Blockflöte namens "Cyclop" ein?
(bei eBay entdeckt - 1930er/1940er Jahre)

Neeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin! Es ist keine einäugige Flöte :lol:

_________________
Manchmal, wenn ich Ruhe brauche, setze ich mich in meine Bonboniere und ein Gummibärchen hält mir die Hand.

http://www.blockfloeten-museum.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockflötennamen
BeitragVerfasst: So 20. Mär 2011, 17:14 
Offline

Registriert: Mi 04. Apr 2007, 16:17
Beiträge: 415
Wohnort: Mülheim/Ruhr
auch hier ein paar Antworten.... :rolleyes:

Maienzauber: Der Name gehört zu Conrad August Götz (C. A. Götz)

Cyclob: C. W. Meisel sen.

Zu Tosca hab ich auch nach der langen Zeit immer noch nichts gefunden....

_________________
Manchmal, wenn ich Ruhe brauche, setze ich mich in meine Bonboniere und ein Gummibärchen hält mir die Hand.

http://www.blockfloeten-museum.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de