www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 0:36

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Klarinette von Carl Kruspe Leipzig
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2018, 22:09 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 188
Hallo,

hab eine B-Klarinette in den Händen gehabt, die am Oberstück mit einem Carl Kruspe Stempel signiert ist. Aber ausschließlich am Oberstück. Weder Unterstück, Fässchen oder Trichter sind gestempelt. Keine Seriennummer vorhanden. Oehler-System.
Bild vom Stempel anbei.

Dateianhang:
Dateikommentar: Stempel Carl Kruspe
s-l1608 (2).jpg
s-l1608 (2).jpg [ 58.35 KiB | 1502-mal betrachtet ]


Gibt es dazu Hinweise? Wann wurden solche Instrumente ggf. gebaut? Kann man den Herstellungszeitraum irgendwie eingrenzen? Sind weitere Fotos vom Instrument nötig?

Besten Dank und baldige Frohe Ostern,
Tobi.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 10:09 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 188
hab nochmal weiter verglichen:
Das Instrument hat zwar Oehler-Mechanik, aber die klassische Kopplung der Platte für den rechten Mittelfinger über einen kleinen Metallfinger ist hier anders gelöst. Drückt man die Platte runter, senkt sich automatisch auch die darüberliegende Klappe.
Hab nochmal ein Bild so verkleinert, dass ich es einbinden kann:

Dateianhang:
C Kruspe Oehler3.jpg
C Kruspe Oehler3.jpg [ 47.54 KiB | 1462-mal betrachtet ]


Ich hoffe, jetzt wird klar, was ich meine.
Gibt es jetzt Ideen bzgl. des Bauzeitraumes?

Beste Grüße,
Tobi.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 10:35 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1330
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
aber die zwei seitenklappen gehen auf?


ein bild von dieser seite wäre ideal.

es gibt zu dieser "feinheit" drei systeme, geringfügig unterschiedlich.
ich verweise auf das buch von MNK Weller/Reil = Oskar Oehler


grüsse zu den Ostertagen

( ich warte sehnsüchtig auf mein Paket mit dem UmstimmSax - siehe Beitrag)

NS, wenn du nur die "platte" drückst schließen sich die beiden SEITENklappen UND die vorne über der platte liegende KLEINE klappe, das ist normal und hat m.e. nichts mit den baujahren zu tun. (bestimmung)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 11:46 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 188
Danke, intune!

Ja, wenn ich die Platte drücke, gehen natürlich beide Seitenklappen auf, und die über der Platte liegende Klappe schließt.
Dieser Klappenschließmechanismus ist aber anders, als herkömmlich über den kleinen Metallfinger bzw. Mitnehmer gelöst. So hab das bisher zum erstenmal gesehen.

Das Buch über Oscar Oehler hab ich leider nicht.

Kann man vielleicht ermitteln, ob die Kruspe Leipzig vor oder nach der Übernahme von G.H. Hüller gebaut wurde? War es vielleicht sogar eine G.H. Hüller Klarinette??

Grüße, Tobi.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 12:53 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1330
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
tue mich schwer alles zu verstehen, werde aber dieser stunden über pm kanal versuchen das zu eroieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 17:25 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 188
Hab noch ein paar Fotos gemacht:
Das erste zeigt die Seitenklappenmechanik von C. Kruspe System Oehler von ????.

Dateianhang:
C Kruspe Mechanik.JPG
C Kruspe Mechanik.JPG [ 30.48 KiB | 1444-mal betrachtet ]


Dann die Seitenklappenmechanik einer F.A. Uebel System Oehler von ca. 1942

Dateianhang:
FA Uebel Mechanik.JPG
FA Uebel Mechanik.JPG [ 31.15 KiB | 1444-mal betrachtet ]


Und zuletzt (zur vollständigen Verwirrung) die Seitenklappenmechanik von G.R. Uebel aus 1960.

Dateianhang:
GR Uebel Mechanik.JPG
GR Uebel Mechanik.JPG [ 29.62 KiB | 1444-mal betrachtet ]


Es geht aber um den Vergleich der C Kruspe zur FA Uebel. Die GR Uebel ist die Solistenklarinette Modell 70 - nicht System Oehler!

Hoffe, jetzt ist es klarer.
Frohe Ostern!
Tobi.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 17:31 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1330
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
klare sache die G.Ue. war später und anders aufgebaut ( wurde lange angeboten)7
meinst du den griff "es" der die eine klappe schließt ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 18:27 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 188
Also: die Gabelgriffe für F funktionieren auf allen 3 Instrumenten.
Ich meine den kleinen Metallfinger, der bei der FA Uebel vorhanden ist und bei der C Kruspe nicht:

Dateianhang:
FA Uebel Mechanik2.jpg
FA Uebel Mechanik2.jpg [ 28.09 KiB | 1438-mal betrachtet ]


Und ich hatte angenommen, dass dieses Merkmal etwas Besonderes ist bzw. helfen würde, das Baujahr der C Kruspe Klarinette einzugrenzen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 18:56 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1330
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
nix neues! gute instrumente haben da auch eine stellschraube.

entscheident ist , wie er mitgenommen wird!

bild zu bild wäre gut!


hast du meine botschaft bekommen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 02. Apr 2018, 17:14 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 188
Hier noch eine thematische Ergänzung: die Kruspe-Mechanik wurde u.a. auch bei den Gebrüdern Mönnig genutzt, hier sogar mit zusätzlicher Einstellschraube.

Dateianhang:
Gebr. Mönnig Mechanik.JPG
Gebr. Mönnig Mechanik.JPG [ 31.04 KiB | 1396-mal betrachtet ]


Sonst hab ich keinen weiteren Hersteller finden können. Bisher hab ich auf solche Details nicht geachtet, aber man lernt immer etwas dazu.

... aber meine Eingangsfrage ist leider noch nicht beantwortet ...

Grüße, Tobi.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de