www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Fr 22. Mär 2019, 18:21

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wo kommt mein Sax her?
BeitragVerfasst: So 27. Mai 2018, 22:30 
Offline

Registriert: Mi 09. Mai 2018, 23:00
Beiträge: 7
Hallo tobi,

super Seite, die kannte ich noch nicht.

In der Zwischenzeit hab ich meine Wiegung noch einmal durchgeführt. Das Gewicht ist gleich geblieben. Die Gravur 4A hat der S-Bogen.

In der Zwischenzeit hab ich noch den Liegeplatz meines Sax etwas genauer unter die Lupe genommen und ein Schild in der Ecke des Case gefunden mit dem Namen "Wilhelm Monke Köln Rh."
Wenn ich den Ausführungen des Internet glauben schenken darf, war Wilhelm Monke der Sohn von Josef Monke. Dieser soll einen guten Ruf für Blechblasinstrumente gehabt haben. Sein Sohn hatte, nach den Ausführungen, ein eigenes Geschäft, welches zugekauftes Instrumente veräußerte. Ob jetzt der Koffer zusammen mit den Sax verkauft wurde konnte ich bis jetzt nicht verifizieren, da ich keine weiterführenden Informationen zu den Zeiträumen der Geschäftstätigkeit von Wilhelm Monke finden konnte. Ebenso könnte ich keinen Nachfolger ausfindig machen. Ich such mal weiter. Vielleicht kann ich irgendwann den „Lebensweg“ meines Sax raus finden.

Gruß Sven


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de