www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Do 21. Mär 2019, 19:15

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: B&S Trompete Modellbezeichnung?
BeitragVerfasst: So 03. Mär 2019, 17:07 
Offline

Registriert: So 03. Mär 2019, 16:04
Beiträge: 4
Hallo Zusammen
Habe gestern eine "neue" B-Trompete gekauft :
- unbenutzt, also "neu", lag aber mind. 30 Jahre beim Händler Im Lager
- Gravur: B&S... made in GDR
- Nummer am Mundrohr : 236851
- Nummer am 2. Ventilgehäuse: T 613
- reversed Stimmzug
- B&S Emblem im Stimmzug
- Mundstück B&S 2/3
- gekauft als "Challanger I", hätte dann preislich einen "Schnapper" gemacht, bezweifele aber nach längerem Stöbern im Forum, ob die "Modelleinschätzung" so richtig war
- kann mir jemand weiterhelfen, um welches Modell es sich hier handelt und wie es in etwa preislich einzuordnen ist?
- Die Hoffnung stirbt zuletzt: ist es evtl. so kostbar, das es zu schade wäre, darauf zu spielen :smile: (z.Zt. Neuzustand!)
- Sollte es geklappt haben, sind unten Links zu Bildern beigefügt

Vielen Dank schonmal, für die Bemühungen,
mfG Mundstückprüfer


http://www.bilder-hochladen.net/i/m5bp-5-3d6a.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m5bp-4-1868.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m5bp-3-3443.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m5bp-2-9a91.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/i/m5bp-1-e93e.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Modellbezeichnung?
BeitragVerfasst: So 03. Mär 2019, 18:43 
Offline

Registriert: So 03. Mär 2019, 16:04
Beiträge: 4
Hallo nochmal

- Die Nummer am Mundrohr ist etwas unleserlich eingestanzt und kann auch evtl. 238651 (236851, 236651,238851 ??) bedeuten (sicher sind nur die ersten beiden Ziffern 23 und die beiden letzten 51 zu lesen!
- Der Schallbecherdurchmesser beträgt 125 mm (gemessen von Außenkante zu Außenkante)


Freue mich auf Antwort, vielen Dank,
Mundstückprüfer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Modellbezeichnung?
BeitragVerfasst: Mo 04. Mär 2019, 21:27 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1081
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Mundstückprüfer,

Ihre Trompete stammt aus dem Jahr 1988, die damalige Modellbezeichnung lautetet Nr. 3131 und sie war bzw. ist umgangssprachlich auch als Modell "Exquisit" bekannt. Die Modellreihe Challenger gab es zu dieser Zeit noch lange nicht, da unterliegt diese Information einem Fehler.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Modellbezeichnung?
BeitragVerfasst: Di 05. Mär 2019, 0:45 
Offline

Registriert: So 03. Mär 2019, 16:04
Beiträge: 4
Hallo Herr Weller

Vielen Dank für die schnelle Antwort und der vorausgegangenen Recherche.
Mein Instrument ist jetzt zwar keine "Challanger I" , aber vielleicht war die damalige "Exquisit" ja von ähnlicher Qualität?
Einziges bisheriges kleines Manko: im tieferen Bereich könnte die Ansprache etwas besser ein, sie hat aber auf jeden Fall einen sehr schönen Klang und geht leicht in die Höhe. Ich werde wohl viel Freude an Ihr haben.
Können sie evtl. noch etwas zu dem damaligen Verkaufspreis sagen und ob es zu der Zeit noch höherwertige Trompeten im Programm von B&S gab?

Vielen Dank noch-/schonmal,
Gruß, Mundstückprüfer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Modellbezeichnung?
BeitragVerfasst: Di 05. Mär 2019, 21:38 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1081
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Mundstückprüfer,

aus den 80ern verfüge ich über keine Preise, da konnte ich noch nichts bekommen. Ihre Exquisit und dazu noch das Modell "Record 2000" waren einst die Flaggschiffe von B & S, bessere gab es aus dem volkseigenen Betrieb dieser Zeit nicht zu bekommen.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: B&S Trompete Modellbezeichnung?
BeitragVerfasst: Di 05. Mär 2019, 22:54 
Offline

Registriert: So 03. Mär 2019, 16:04
Beiträge: 4
Hallo Herr Weller

Vielen Dank für Ihre Bemühungen und den fundierten schnellen Antworten.
Mit freundlichen Grüßen,
Mundstückprüfer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de