www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 10:07

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erhard Todt Trompete
BeitragVerfasst: Fr 03. Mai 2019, 22:57 
Offline

Registriert: Do 02. Mai 2019, 14:29
Beiträge: 4
Hallo Herr Weller,

ich habe mir kürzlich eine Erhardt Todt B Trompete zugelegt.
Sie klingt für eine deutsche Trompete relativ hoch, jedoch bei vollem Klang.
Meine gespielten Töne liegen laut Stimmgerät alle voll im Sollbereich.
Insbesondere vom Klang und der Ansprache inden mittleren Lagen bin ich jedoch total begeistert.
Gerne würde ich mehr über den Meister erfahren und seine Art Instrumente zu bauen mehr erfahren.
Im Netz und in eurem Forum erfährt man recht wenig von Ihm.
er müsste heute weit über 90 Jahre alt sein.

Würde mich total freuen, wenn ich eine Rückmeldung von Euch erhalten würde.

Gruss Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erhard Todt Trompete
BeitragVerfasst: Sa 04. Mai 2019, 12:21 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1398
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
ich komme zwar aus dem holzsektor aber :

ein Eberhard ist nicht gelistet.

bekannt sind :
Christian Friedrich August
August Louis
Albert August
Johann Hans

es gibt allerdings einen Erhart (1.04.21 - 19.01.2009), als Metaller.


mal schauen was die Kollegen meinen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erhard Todt Trompete
BeitragVerfasst: Sa 04. Mai 2019, 13:50 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1146
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Moritz,

die letzte Angabe von Intune ist die Richtige. Erhard Todt ist nunmehr schon seit 10 Jahren verstorben und die Werkstatt existiert nicht mehr. Sie bestand von 1959 bis zum Jahre 1999, ein klein wenig arbeitete er noch für alte Kundschaft bis 2004. Die Werkstatt Todt gab es über zwei Generationen. In der seines Vaters wurden einige Lehrlinge ausgebildet und arbeitete man gleichzeitig mit bis zu 5 Instrumentenmachern. Erhard hingegen arbeitete stets alleine, hauptsächlich fertigte er Zylindertrompeten.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erhard Todt Trompete
BeitragVerfasst: Sa 04. Mai 2019, 20:56 
Offline

Registriert: Do 02. Mai 2019, 14:29
Beiträge: 4
Hallo zusammen,

danke für die Rückmeldung. Gibt es in Euerem Museum eventuell Fotos oder gibt es Kollegen die etwas über seine Arbeitsweise noch erzählen können?
Ich bin von dem Instrument absolut begeistert. Die Seriennummer ist die 168.

Gruss Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erhard Todt Trompete
BeitragVerfasst: So 05. Mai 2019, 17:04 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1146
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Moritz,

die Standardinstrumente von Erhard Todt besaßen allesamt keine Seriennummer. Das Ihre Trompete eine besitzt, (etwas versteckt im Mundrohr, nehme ich an) liegt daran, dass Sie ein sog. "Künstlerinstrument" aus seiner Werkstatt besitzen. Diese wurden außerhalb der jeweiligen Werkstatt (durch das ASMW - Amt für Standardisierung, Meßwesen und Warenprüfung) nochmals geprüft und - wenn alle Kriterien passten - dann durfte auch der Einzelhandwerker einen höheren Preis dafür verlangen.

Dem Ansinnen Ihrer Frage nach der "Arbeitsweise" kann ich nicht recht folgen, weiß nicht worüber Sie speziell etwas wissen oder mit anderen Herstellern vergleichen möchten. Über die Werkstatt Todt an sich habe ich natürlich schon einiges an Daten, Fotos etc., liegt deren Veröffentlichung aber noch in weiter Ferne.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erhard Todt Trompete
BeitragVerfasst: Mo 06. Mai 2019, 16:16 
Offline

Registriert: Do 02. Mai 2019, 14:29
Beiträge: 4
Hallo Herr Weller,

danke für die Rückmeldung. Mit dem Begriff "Arbeitsweise" habe ich mich wohl etwas ungeschickt ausgedrückt. Ich wollte damit erfragen, ob die Trompeten von Herrn Todt einen eigenen Klang / Bau Stil / Materialeien oder eigene Merkmale aufweisen. Wie gesagt, bin ich mit meinem Instrument total zufrieden, weil es zu mir passt. Ich habe vorher mehr als 25 verschiedene Trompetenhersteller ausprobiert.

Gruss

Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erhard Todt Trompete
BeitragVerfasst: Mo 06. Mai 2019, 21:59 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1146
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Moritz,

nun habe ich Ihr Ansinnen verstanden, muss Ihnen aber mitteilen, dass Erhard Todt ein "ganz normaler" Instrumentenmacher war. Auf jeden Fall ein guter seines Faches, aber nicht DER Trompetenguru schlechthin. Ganz sicher bekam er gutes "Rüstzeug" aus der Lehre bei seinem Vater mitgegeben, in dessen Werkstatt bis zur Tuba sämtliche Metallblasinstrumente angefertigt wurden. Ganz bestimmt hatte Erhard auch die Fähigkeit seinen Kunden zuzuhören, auf deren Wünsche einzugehen. Dies über viele Jahre hinweg führt schon zu einem Kenntnisschatz, sehr gut ausgewogene, gut ansprechende sowie von guter Intonation geprägte Trompeten zu bauen. An Materialien und Teilen (so z.B. der Zylindermaschine) verwendete Erhard die selbigen wie all seine Berufskollegen in der betreffenden Zeit.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erhard Todt Trompete
BeitragVerfasst: Mi 08. Mai 2019, 20:39 
Offline

Registriert: Do 02. Mai 2019, 14:29
Beiträge: 4
Hallo Herr Weller,

Danke für die passende Antwort. Dann war es einfach ein schöner Zufall, dass ich meine passende Trompete im großen Markt der Gebrauchtinstrumente gefunden habe. Ich habe auch schließlich so einige Instrumente getestet, was einen riesen Spass gemacht hat. Gibt es eventuell ein Foto von Herrn Todt? Vielen Dank im Voraus! Gruss Moritz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de