www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: So 31. Mai 2020, 4:41

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meinel&Herold Altsaxophon
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2020, 13:10 
Offline

Registriert: Do 26. Mär 2020, 12:49
Beiträge: 2
Hallo,
ich habe folgendes Altsaxophon in die Hände bekommen....
Schöne Gravur auf dem Becher
Meinel&Herold
Klingenthal
£ Sa.
Auf der S-Bogen Aufnehme steht 870

Können Sie mir sagen, woher das Instrument kommt und wer es gebaut hat?

Viele liebe Grüße
Brigit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meinel&Herold Altsaxophon
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2020, 20:58 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 305
Hallo Birgit,

Meinel & Herold war ein Großhändler bzw. "Fortschicker", der u.a. Saxophone von G.H. Hüller, Max Keilwerth und Siegfried Wolfram verkauft hat. Und natürlich viele viele andere Musikinstrumente.

Die Stempelung 870 deutet recht klar auf G.H. Hüller hin. Die Firma saß in Schöneck und hat ca. ab 1921 bis 1975 Saxophone gebaut.

Bilder vom Saxophon wären schön, damit die Vermutung G.H. Hüller untermauert bzw. widerlegt werden kann. Eine Seriennummer würde zudem die grobe zeitliche Einordnung des Instrumentes ermöglichen.

Beste Grüße,
Tobi.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meinel&Herold Altsaxophon
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2020, 21:35 
Offline

Registriert: Do 26. Mär 2020, 12:49
Beiträge: 2
Hallo Tobi, vielen Dank erstmal für die schnellen Infos.
Ich habe Bilder gemacht und morgen bringe ich es zum Restaurieren...
Gibt es eine Mail Adresse für die Bilder? Ich bekomme sie hier nicht klein....
Eine Seriennummer habe ich leider nicht gefunden.
Viele Grüße
Brigit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meinel&Herold Altsaxophon
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2020, 17:10 
Offline

Registriert: Di 04. Mär 2014, 14:23
Beiträge: 76
Sasisoo hat geschrieben:
Ich habe Bilder gemacht und morgen bringe ich es zum Restaurieren...



Hi Birgitt,
lass dir die Stempelung 870 vom Restaurator erklären und was es letztentlich für das Instrument und dich bedeutet.
Claus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meinel&Herold Altsaxophon
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 8:27 
Offline

Registriert: Mo 02. Feb 2015, 17:07
Beiträge: 305
Hallo Birgit,

neben dem "Abmelden" Knopf gibt es einen Knopf für "neue Nachrichten" (PN).
Bitte schau da mal nach.

Beste Grüße, Tobi.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tbot und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de