www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Mo 06. Jul 2020, 13:45

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Picccoloflöte G Grässel
BeitragVerfasst: Mo 24. Nov 2008, 23:37 
Offline

Registriert: Mo 24. Nov 2008, 22:53
Beiträge: 3
Hallo und liebe Grüße,

von einem Freund habe ich leihweise eine Piccoloflöte der Firma G. Grässel aus Nürnberg.
Ich möchte meinem Freund diese Flöte evtl abkaufen, habe aber keinerlei Ahnung von ihrem Wert, bzw. ob sie (noch) einen Wert hat.

In einem sehr alten Forenbeitrag hier las ich, daß es Unterschiede gibt zwischen G Grässel (Mit Ä) und Graessel (mit AE), wobei es sich wohl um Vater und Sohn handeln soll. Wer kann mir dazu näheres sagen?

Bilder der Piccoloflöte finden sich hier:
http://www.nadie.de/flute/

Bessere Bilder konnte ich leider nicht machen.
Ich bin für jede Information dankbar.

Nadie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Picccoloflöte G Grässel
BeitragVerfasst: Di 25. Nov 2008, 15:47 
Offline

Registriert: Mo 24. Nov 2008, 22:53
Beiträge: 3
Ich kann die Bilder auch mal direkt hier einstellen - versuche es mal

Bild

Bild

Bild

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand was dazu schreiben könnte.

Nadie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Picccoloflöte G Grässel
BeitragVerfasst: Di 25. Nov 2008, 19:27 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1483
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
hi,

G. Graessel (ist der Sohn Fritz)
Fritz (1909-1984)
Werkstatt wurde beendet im 1984

G. Grässel (ist der Vater Georg).
1874 bis 1948 gestorben in nürnberg
war wohl ab 1909 in nürnberg ansässig

deine picco ist also vom vater, in der damals üblichen bauweise, holzkorpus, metallmundrohr, reform-ansatz. ich schätze mal so um 1935, sicher eine sehr sauber ausgeführte flöte.

schnell kaufen !!

gruss
intune

n.s. an der flöte wurde offensichtlich schon einiges justiert, wie mir die schraubenschlitze verraten. sie dürfte in der stimmung 435 liegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Picccoloflöte G Grässel
BeitragVerfasst: Di 25. Nov 2008, 20:40 
Offline

Registriert: Mo 24. Nov 2008, 22:53
Beiträge: 3
Vielen lieben Dank für die Info

Kaufen ist leicht gesagt, wenn man keinen genauen Wert kennt.
Gibt es Schätzwerte?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de