www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Mi 19. Jun 2019, 6:10

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 14. Apr 2007, 4:21 
Offline

Registriert: Fr 13. Apr 2007, 14:45
Beiträge: 4
Hallo,
es werden immer wieder Gitarrenlauten /Basslauten mit dem Stempelaufdruck " Joach. Thielke Laute " angeboten. Herstellungszeitraum ca. 1915 - 1930.
Wo wurden diese Wandervogellauten hergestellt ?
Ich suche für die Restauration einer dieser 10 saitigen Basslauten noch Fotos von Instrumenten um die ovale Rosette neu erstellen zu können.

Gruß aus dem Münsterland

Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2007, 15:10 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 14:06
Beiträge: 170
Wohnort: Erlbach
Hallo klajokas,

das Signum "Tielke" oder "Joachim Tielke" verwendete der Schönecker Geigenmacher und Fabrikant Franz Otto Windisch. Er wurde am 3.1.1866 in Schilbach (bei Schöneck) geboren und starb am 28.5.1935 in Schilbach. Den Geigenbau hat Windisch gelernt bei Wenzel Himmer in Schöneck. Zeitweise hat er in Markneukirchen bei der Firma "Gläsel&Herwig" gearbeitet. Die Geschäftsgründung erfolgte 1886 in Schilbach. Im Jahre 1903 eröffnete er eine Filiale in Schöneck, die bald zum Hauptunternehmen wurde. Gefertigt wurden vor allem Streich- und Zupfinstrumente, aber auch Sonderformen (Tanzmeistergeigen, Stelzner-Instrumente u.s.w.). Windisch handelte mit alten Meisterinstrumenten, Tonholz und mechanischen Musikinstrumenten. Die Firma erlangte Weltruhm. Sein Sohn Johannes (geb.1903) übernahm 1935 die Firma, die 1973 dem VEB "Sinfonia" Markneukirchen angegliedert wurde. Franz Otto Windisch's Bruder und Schüler, Paul Windisch (geb.1876) wurde ab 1898 Teilhaber der Firma. Die Firma verwendete neben "Tielke" noch folgende Signierungen: "Edelklang", "Owophone", "OTWIN" usw.. Gerade "OTWIN"-Gitarren haben einen sehr guten Ruf. Vielleicht gibt es auch noch andere Hersteller oder Händler die mit Joachim Tielke signiert haben. Aber dies ist ja ein Forum, da werden sich sicher noch andere "Teilnehmer" melden. Jetzt könnte man nur noch einen kleinen Roman über Joachim Tielke schreiben, aber das ist eine andere Geschichte und war ja auch nicht die Frage.

Viele Grüße aus dem schönen Vogtland

Hannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: VEB "Sinfonia"
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2007, 18:51 
Offline

Registriert: Fr 13. Apr 2007, 14:45
Beiträge: 4
Danke für die umfassende Antwort.
Existiert eine Nachfolgefirma der " Sinfonia" ?
Gruß aus dem Münsterland.
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2007, 8:31 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 14:06
Beiträge: 170
Wohnort: Erlbach
Hallo klajokas,

kurz noch etwas zur "Sinfonia". Die Gründungsversammlung fand am 17.12.1960 in Markneukirchen statt. Offiziell nahm die PGH (Produktions-Genossenschaft des Handwerks) ihre Arbeit am 1.1.1961 auf. Ab 1972 erfolgte die Verstaatlichung zum VEB (Volkseigener Betrieb) "Sinfonia". Alle Firmen, mit mehr als 10 Mitarbeitern, wurden "zwangsverstaatlicht". Die Angliederung des gesamten VEB "Sinfonia" an den VEB "Blechblas- und Signalinstrumentenfabrik" erfolgte 1983.
Diese Angaben stammen aus dem Buch: "Vogtländischer Geigenbau" ab 1850, von Dr. Bernhard Zoebisch. In diesem Buch sind noch weiter Biographien über Geigenmacher, dazu Bilder und Erklärungen zu finden. Zum Preis von 195 € können Sie das Buch über unser Museum beziehen.

Viele Grüße aus Markneukirchen

Hannes


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de