alte Gitarre gefunden

Moderatoren: Heidrun Eichler, Johannes Meinel, Benjamin Kersten, STELOL

Antworten
Jats
Beiträge: 4
Registriert: Mo 07. Apr 2014, 19:59

alte Gitarre gefunden

Beitrag von Jats »

Hallösche!
Ich habe eine alte Gitarre gefunden und komme einfach nicht weiter,mehr über Sie zu erfahren.
Ich hoffe,das Bild ist gut genug und irgendjemand kann mir weiterhelfen.
Ich danke schon mal im Voraus für Eure Mühe!!! Jano
PS. am unteren Rand ist der Schriftzug - Reform - eingebrannt
Dateianhänge
DSCI0091.JPG

Dirk Wacker
Beiträge: 138
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26

Re: alte Gitarre gefunden

Beitrag von Dirk Wacker »

Hallo Jano,

sehr interessante Gitarre, ich hoffe sie ist vom Zustand her noch strukturell in Ordnung, so dass man sie wieder herrichten kann.

Ich hab in keinem Buch etwas über eine Marke "Reform" finden können, kannst Du bitte mal ein Detailfoto von dem Schriftzug hier posten ?

Evntl. handelt es sich hierbei aber gar nicht um den Erbauer, "Reform" war auch der Bandname einer DER Ost-Bands, die man auch im Westen kannte ... zumindest die, die auf gute Musik standen. Evntl. hat einer der Gitarristen von "Reform" diese Gitarre mal besessen und den Bandnamen da eingebrannt. Der ehemalige Gitarrist von "Reform" Jörg "Matze" Blankenburg ist noch musikalisch aktiv, vielleicht kann er sich erinnern und was dazu sagen ?!?

War nur so ein spontaner Gedanke, vielleicht liege ich damit auch voll daneben :blush:

Dirk Wacker
Beiträge: 138
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26

Re: alte Gitarre gefunden

Beitrag von Dirk Wacker »

... doch noch was gefunden: die Firma "J.G. Ficker & Sohn" aus Markneukirchen die unter dem Label "Fisoma" agiert hat, hat anscheinend den Namen "Reform" für einige Instrumente verwendet. Eine Gitarre mit dem Label ist mir aber bis dato noch nie begegnet.

Zu Fisoma kann bestimmt Heidrun Eichler noch mehr sagen, der Name wird zumindest heute noch von der Firma Lenzner Saiten aus Erlbach für einige Saitensätze verwendet.

Vielleicht wurde beim Brandstempel der gleiche Schriftzug verwendet, wie ihn die Firma Lenzner heute noch verwendet, dann wäre man einen Schritt weiter. Von daher ... poste bitte mal ein Foto von dem Schriftzug ... und vergiss meine spontanen Gedanken zur Band "Reform" :lol:

Jats
Beiträge: 4
Registriert: Mo 07. Apr 2014, 19:59

Re: alte Gitarre gefunden

Beitrag von Jats »

dankeschön fürs Nachdenken!
Anbei ein Foto von Reform.Vielleicht hilfts.
Mit freundlichen Gruß Jano
Dateianhänge
DSCI0094.JPG

Dirk Wacker
Beiträge: 138
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26

Re: alte Gitarre gefunden

Beitrag von Dirk Wacker »

Die Schrift und die Gesamtaufmachung sind dem originalen FISOMA Schriftzug nicht ganz unähnlich, schau mal hier:
www.lenzner-strings.de

Ich denke das könnte für eine Gitarre aus dem Hause Fisoma sprechen.

Die Mittelfuge der Decke ist offensichtlich offen, dass wird keine so ganz einfache Reparatur !

Jats
Beiträge: 4
Registriert: Mo 07. Apr 2014, 19:59

Re: alte Gitarre gefunden

Beitrag von Jats »

Hallösche!
Ich danke Dir erstmal.
Tatsächlich hat Fisoma Instrumente unter dem Logo "REFORM " verkauft.
Aber in welchen Zeitraum und wie Viele bleibt mir weiterhin unklar.
Ansonsten hat Sie schon ganz schön gelitten.Der Hals hat auch schon einen Knacks weg.
Eine Restauration kann ich mir leisten.
Ich werd sie wohl verkaufen an Jemanden mit genügend Geld und einer großen Liebe
zu alten Gitarren.
Vielleicht noch ein Tipp von Euch,wieviel man für so ein Teil verlangen kann,oder ist ein
Verkauf eher eine Sünde?
Wie ist eure Meinung??
Bitte noch mal schreiben.

Danke Jano

Dirk Wacker
Beiträge: 138
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26

Re: alte Gitarre gefunden

Beitrag von Dirk Wacker »

Eine Gitarre verkaufen ist IMMER eine Sünde !!!

Kontaktier doch mal die Firma Lenzner Saiten, wenn die den Namen FISOMA verwenden können sie bestimmt auch was zu der Firma und deren Instrumente sagen, bzw. an jemanden verweisen der was dazu sagen kann. Mit etwas Glück gibt es noch Leute, die bei FISOMA gearbeitet haben und als Zeitzeugen genauere Auskunft geben können.

Jats
Beiträge: 4
Registriert: Mo 07. Apr 2014, 19:59

Re: alte Gitarre gefunden

Beitrag von Jats »

Hallösche!
OK,ich verkneif mir erstmal die Sünde.
Ich gehe mal in die empfohlene Richtung.
Ich melde mich dann nochmal.
Mit freundlichen Grüßen Jano

Antworten