www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 19:26

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: abstimmmechanismus
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2018, 21:40 
Offline

Registriert: Mi 19. Sep 2018, 20:55
Beiträge: 4
Hallo,
Ich fand heute ein sehr einfacher Musima kleines Modell in second Hand Geschäft.
Ich spiele kein Gitarre (jetzt) aber mein Sohn hat einen Auftrag gemacht in der Schule über Gitarre. Deshalb sah ich einen altmodischen Kopf. Die Lacke ist nicht mehr schön aber das Holz an der Innenseite ist gut. Sie sah so einsam aus, ich sollte sie mitnehmen. Aber sie hat keine Saiten oder Abstimmmechanismus. Es gibt innerhalb kein Nummer, Nahme oder etwas anderes das mir weiter helft sie zu typieren. Ich habe Bilder gemacht aber habe nicht herausgefunden wie ich diese Datei hinzufügen sollte weil es zu gross wird. Ich hätte gerne gewusst ob Sie sagen können welcher art Gitarre es ist en welche Teilen ich kaufen muss um sie wieder Komplett zu machen.

Meine Entschuldigungen für meine Sprache. Vielen Dank für Ihre Mühe.
Ingrid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: abstimmmechanismus
BeitragVerfasst: Do 20. Sep 2018, 19:28 
Offline

Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26
Beiträge: 124
Hallo Ingrid, alles gut ... reich die Fotos nach wenn Du sie verkleinert hast, da kriegen wir bestimmt was raus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: abstimmmechanismus
BeitragVerfasst: Sa 03. Nov 2018, 21:20 
Offline

Registriert: Mi 19. Sep 2018, 20:55
Beiträge: 4
Dateianhang:
klankgat kl.jpg
klankgat kl.jpg [ 40.37 KiB | 284-mal betrachtet ]
Dateianhang:
gitaar geheel kl.jpg
gitaar geheel kl.jpg [ 54.45 KiB | 284-mal betrachtet ]
Dateianhang:
gitaarkop kl.jpg
gitaarkop kl.jpg [ 24.3 KiB | 284-mal betrachtet ]
Hallo,
Es hat eine Weile gedauert aber ich denke dass es geklappt hat. Entzwischen habe ich die Gitarre übertragen an einem Musikladen. Sie sind Froh an der Gitarre arbeiten zu können. Sie haben aber herausgefunden dass die üblichen Stimmechanismus nicht passen. Sie wissen nicht wo sie die richtigen bekommen können. Ich habe auch bemerkt dass sie sich nicht einig sind weshalb es ein 1 Gitarre oder ein 3/4 Gitarre ist. Wir dachten es wäre kein Parlour Gitarre aber sicher sind wir nicht. Es hat ein bisschen ein runde Rücken.

Wir sind sehr gespannt. Was ist es und wäre es die Mühe Wert die Gitarre wieder in Ordnung zu machen?
Mit freundlichem Gruss,
Ingrid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: abstimmmechanismus
BeitragVerfasst: So 04. Nov 2018, 12:42 
Offline

Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26
Beiträge: 124
Hallo Ingrid, ob es eine 4/4 oder 3/4 Gitarre ist kann man vom Foto her nicht so leicht bestimmen, die Mensurlänge zu messen sollte aber für ein Musikgeschäft keine so große Sache sein und damit geht es einfach.

Welche Mechaniken passen, bestimmt sich aus dem Lochabstand, die sollen das mal messen und dann kannst Du das Ergebnis hier ja posten, da findet sich sicherlich was passendes.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: abstimmmechanismus
BeitragVerfasst: Mi 07. Nov 2018, 11:16 
Offline

Registriert: Mi 19. Sep 2018, 20:55
Beiträge: 4
Hallo, ich habe das Musikgeschaft angerufen. Sie haben mir gesagt dat sie Mensurlänge deutet auf ein 4/4 Gitarre aber sie hat eine kleine Body.

Die Abstand zwischen die Löcher die Sie gefragt haben, ist 35 mm.

Ich höre wieder gerne von Ihnen!
Grüsse,
Ingrid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: abstimmmechanismus
BeitragVerfasst: Mi 07. Nov 2018, 11:42 
Offline

Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26
Beiträge: 124
Hallo Ingrid,

35mm ist der Standard, da passt jede handelsübliche Mechanik für Klassikgitarre. Wenn Du gute und günstige Mechaniken suchst, kann ich Dir empfehlen:

Die Standard und Classic Serie der Firma Rubner:

https://rubner-markneukirchen.de/online ... 23556f172a
https://rubner-markneukirchen.de/online ... 23556f172a

Die Klassik Mechaniken von DerJung:

http://www.magic-guitar-parts.com/epage ... assikSerie

Je nachdem was Du ausgeben möchtest und was Dir gefällt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: abstimmmechanismus
BeitragVerfasst: Do 08. Nov 2018, 13:25 
Offline

Registriert: Mi 19. Sep 2018, 20:55
Beiträge: 4
Hallo,

Ich habe noch einmal angerufen. Das Problem is nicht diese 35 mm aber dass die totale Länge nicht 70 mm sondern 66 mm ist (Herz 1 - Herz 3). Ich habe einer der advisierten Laden angerufen. Sie haben mich gefragt eine Template zu machen und Ihnen zu schicken. Denn können sie besser sehen welche Mechanik passen würde.

Danke für die Tips,
Ingrid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: abstimmmechanismus
BeitragVerfasst: Do 08. Nov 2018, 15:11 
Offline

Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26
Beiträge: 124
Hallo Ingrid,

das Problem mit der Länge verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht, da sollte an der Kante der Kopfplatte mehr als genug Platz sein. Eine neue Mechanik zu finden bei der die alten Bohrlöcher zur Befestigung 1:1 passen dürfte nahezu unmöglich sein, die alten Löcher sollten daher verschlossen und farblich kaschiert werden um dann für die neuen Mechaniken neue Befestigungslöcher bohren zu können.

Ich denke es wäre die beste Lösung wenn Du mit der Gitarre bei einem lokalen Gitarrenbauer vorbeigehen würdest der das schnell und kostengünstig erledigen kann und auch bei der Auswahl einer neuen Mechanik behilflich sein kann.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de