Gitarre Musima MF1

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, Heidrun Eichler, Johannes Meinel, STELOL

Antworten
Melsine
Beiträge: 3
Registriert: Mi 30. Sep 2020, 19:39

Gitarre Musima MF1

Beitrag von Melsine »

Hallo ins Forum,

ich möchte gern Näheres über meine Gitarre erfahren.
Bekannt ist mir Folgendes: Mf1, massive Tonholzdecke , sehr gut erhalten

Nun zu den Fragen: welches Holz wurde verwendet für Corpus und Decke? Aus welchem Jahr ungefähr stammt sie? Wie war der Preis damals?
Was gibt es sonst noch Interessantes über sie zu sagen?

Dankeschön schon jetzt an euch!

Mel
Dateianhänge
20200929_095708.jpg
20200929_095815.jpg
20200929_095722.jpg

Dirk Wacker
Beiträge: 145
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26

Re: Gitarre Musima MF1

Beitrag von Dirk Wacker »

Bei der MF1 handelt es sich um eine Konzertgitarre der "Einsteigerklasse" bestehend aus den Modellen ML15/2, ML15/4, MF0, MF1, MF2 und MF3. Die MF1 befindet sich qualitativ im Mittelfeld dieser Klasse und war die günstigste Gitarre mit einer massiven Fichtendecke, alle noch günstigeren Gitarren hatten gesperrte Fichtendecken. Die MF1 ist wie Dein Modell sowohl unter Musima erschienen, aber auch unter dem Label "Calvin Crämer". Für die genaue Bestimmung des Baujahres benötige ich die Seriennummer, anhand des Aufklebers kann ich aber schon sagen das sie in den späten Neunzigern oder 2000´ern gebaut wurde, wobei die Musima 2004 geschlossen wurde was die in Frage kommenden Baujahre deutlich einschränkt. Diese Form des Schalllochzettels wurde bis zum Schluss verwendet, die Seriennummer findest Du entweder auf dem Aufkleber im Schallloch, auf einem kleinen Aufkleber am Halsstock im Inneren der Gitarre oder auf einem kleinen weißen Aufkleber um das Schallloch herum innen auf der Decke. Für die beiden letzten Varianten benötigst Du einen Spiegel um den Aufkleber sehen zu können.

Die Decke Deiner Gitarre besteht aus massiver Fichte, für Boden und Zarge kam gesperrtes Mahagoni zum Einsatz, Du hast das Modell in seidenmatt welches in der letzten Preisliste von 2004 mit einem EVP von 225,00 Euro geführt wird. Gut erhaltende Modelle wie Deins kann man heute oft für 50-80 Euro erstehen. Die Holzauswahl Mahagoni und Fichte spiegelt sich auch in der Modellnummer wieder: M für Mahagoni und F für Fichte.

Weitere Angaben zu Deiner Gitarre: 650mm Mensur bei einer Sattelbreite von 50mm, schwarzer Boden- und Deckenrand aus PVC, goldfarbene Mechaniken mit einer Grundplatte in Lyra Form, Sattel und Stegeinlage aus weißem Kunststoff

Melsine
Beiträge: 3
Registriert: Mi 30. Sep 2020, 19:39

Re: Gitarre Musima MF1

Beitrag von Melsine »

Wow....vielen Dank! Das war sehr ausführlich!
Eine Nummer fand ich : 40171

Dirk Wacker
Beiträge: 145
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:26

Re: Gitarre Musima MF1

Beitrag von Dirk Wacker »

Gerne, Deine Gitarre wurde laut Seriennummer in der ersten Oktober Woche in 2001 fertiggestellt und ist damit immerhin auch schon fast 20 Jahre alt

Melsine
Beiträge: 3
Registriert: Mi 30. Sep 2020, 19:39

Re: Gitarre Musima MF1

Beitrag von Melsine »

Vielen vielen Dank!!!!
Das war echt nett und ich bin platt.

Hut ab!

Viele Grüße

Mel

Antworten