www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Sa 07. Dez 2019, 7:05

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ernst stieber mandolinen
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2008, 16:15 
Offline

Registriert: Mo 02. Apr 2007, 10:26
Beiträge: 9
hallo,
habe zwei kleine mandolinen von ernst stieber erworben,
ca. 30er jahre.
wer kann mir etwas über den meister erzählen?
dank und gruss
hp niers


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ernst stieber mandolinen
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2008, 22:19 
Offline
Experte

Registriert: Mi 20. Jun 2007, 11:00
Beiträge: 541
Wohnort: Lohmar Hausen
Hallo,

Ernst Stieber war Lauten und Geigenbauer seine Geschäftsräume in Tübingen waren in der der Pfleghofstr. 5.

Nachdem er sie ende der 70er aufgab eröffnete dort Deutschlands erstes Fachgeschäft für Blockflöte im Januar 1980.

Der Notenschlüssel!

http://www.notenschluessel.net/notensch ... bingen.htm

Da würde ich mal Anfragen ob die mehr wissen. Ich schau morgen im Büro auch gerne mal meine Verzeichnisse durch ob ich etwas über die Herkunft und den Geburtsort rausbekomme.

Nette Grüße,

Stelol

_________________
STELOL
STEfan LOb aus Lohmar
Ein Versuch die alten vogtländischen
Bezeichnungen wieder aufleben zu lassen!!!!!!

Im Netz unter http://www.schlaggitarren.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ernst stieber mandolinen
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2008, 9:44 
Offline

Registriert: Mo 02. Apr 2007, 10:26
Beiträge: 9
hallo,
lieben dank für die prompte hilfe
gruss
hp niers


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ernst stieber mandolinen
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2008, 10:54 
Offline
Experte

Registriert: Mi 20. Jun 2007, 11:00
Beiträge: 541
Wohnort: Lohmar Hausen
Hallo, habe gerade nochmal nachgeschaut aber nicht über Stieber finden können. Nicht im vogtländischen Geigenbauverzeichnis (Zoebisch) und auch nicht im Schönbacher (Heimatbuch der Musikstadt Schönbach/Egerland)!

Vielleicht gibt es ja was in der Museumsdatenbank

Nette Grüße,

Stefan

_________________
STELOL
STEfan LOb aus Lohmar
Ein Versuch die alten vogtländischen
Bezeichnungen wieder aufleben zu lassen!!!!!!

Im Netz unter http://www.schlaggitarren.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ernst stieber mandolinen
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2008, 11:18 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1397
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
wobei der notenschlüssel von einer frau beck geleitet wird - unklar ob geschäftsführerin oder inhaberin. soweit ich es beurteilen kann, das letztere.
intune


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ernst stieber mandolinen
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2008, 12:56 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 14:06
Beiträge: 170
Wohnort: Erlbach
Hallo,

in unserer Datenbank ist ein Ernst Stieber eingetragen. Lt. Weltadressbuch deWit (1925/26) wohnte er in Markneukirchen, Lindleinstraße 602. Es war eine Fabrik und Handlung mit Musikinstrumenten, Bestandteilen und Saiten. Die Firma wurde 1913 gegründet. Die Lebensdaten sind nicht bekannt. Der "Tübinger Stieber" kann es wohl kaum sein; vielleicht ein Nachfahre ?

Viele Grüße aus dem schönen Vogtland

Hannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ernst stieber mandolinen
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2008, 13:04 
Offline

Registriert: Mo 02. Apr 2007, 10:26
Beiträge: 9
hallo,
nochmals vielen an alle,
der zettel im instrument besagt:
" meister ernst stieber, markneukirchen"
gruss
hp niers


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ernst stieber mandolinen
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2008, 17:56 
Offline
Experte

Registriert: Mi 20. Jun 2007, 11:00
Beiträge: 541
Wohnort: Lohmar Hausen
Das ist doch super! Jetzt wäre nur noch die Frage zu klären ob es ein und derselbe ist und ob er wirklich so alt geworden ist? Vielleicht hat er ja die Räume ende der 70er wegen seines hohen Alters oder aufgrund seines Todes abgegeben. Das dürften die heutigen Besitzer doch wissen! Oder es gab tatsächlich zwei Namesvetter die auch noch das selbe gemacht haben oder die Nummer mit dem Vornamen den schon der Uropa der Opa der Vater und jetzt auch der Sohn bekommt!!!!

Lass es uns wissen wenn Du dort mehr erfährst!

Nette Grüße,

Stelol

_________________
STELOL
STEfan LOb aus Lohmar
Ein Versuch die alten vogtländischen
Bezeichnungen wieder aufleben zu lassen!!!!!!

Im Netz unter http://www.schlaggitarren.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ernst stieber mandolinen
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2008, 22:54 
Offline
Experte

Registriert: Mi 20. Jun 2007, 11:00
Beiträge: 541
Wohnort: Lohmar Hausen
http://www.wronashouseofviolins.com/makers.html

Hier ist der Ernst Stieber auch zu finden! Aber nur einmal! Das ist übrigens das größte Namensverzeichnis von Geigenbauern was ich kenne!

Leider nur Namen keine Daten!

Nette Grüße,

STELOL

_________________
STELOL
STEfan LOb aus Lohmar
Ein Versuch die alten vogtländischen
Bezeichnungen wieder aufleben zu lassen!!!!!!

Im Netz unter http://www.schlaggitarren.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de