Urheberrechte

technische Probleme

Moderator: Mario Schmalfuss

Antworten
STELOL
Experte
Beiträge: 541
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 11:00
Wohnort: Lohmar Hausen
Kontaktdaten:

Urheberrechte

Beitrag von STELOL »

Also ich mußte zwar zum Studium der Musikwissenschaften das kleine sch... Latinum nachholen da ich Französisch anstatt Latein gewählt hatte aber ganz ehrlich ich hab kurz mal gegoogelt!

"Man muß nichts im Kopf haben wenn man weiß wo es steht"

Aber es wär schön wenn alle Teilnehmer etwas zu ihrem Verhältniss zu Urheberrechten von Bildern sagen möchten.
------------------------------------------------------
Ich sage jetzt auch mal was zum Urheberrechten von Texten:

Alles was man über Instrumentenbauer und Ihre Arbeit herausfindet kann man sammel und versuchen in einen geschriebenen Text zu bringen (das mache ich auch gerne und bin auch durch mein Studium ganz gut im recherchieren) aber was man dort aufschreibt sind ja nur Dinge die man irgendwie durch Lesen, Austausch, studieren alter Kataloge und Schriften, Instrumente finden in denen ein Stempel ist (Hurrah!!! am besten noch mit Namen und Adresse), Internett, Gespräche und netten Mitarbeitern (Hallo Herr Meinl) vom Museeum die einem weiterhelfen, recherchiert hat und jemand der recherchiert, sammelt nur Wissen welches er zusammenträgt und ist kein Urheber des Textes oder gar der Geschichte.

Wie seht Ihr das?

Interessantes Thema! Oder?

Grüße,

STELOL
STELOL
STEfan LOb aus Lohmar
Ein Versuch die alten vogtländischen
Bezeichnungen wieder aufleben zu lassen!!!!!!

Im Netz unter http://www.schlaggitarren.de

Antworten