Giam = Aktiengesellschaft für Geigen-Industrie

Antworten
s.florian
Museumsmitarbeiter
Beiträge: 96
Registriert: Mi 03. Sep 2008, 12:47

Giam = Aktiengesellschaft für Geigen-Industrie

Beitrag von s.florian »

Die Aktiengesellschaft für Geigenindustrie Markneukirchen kennzeichnete ihre Geigen mit Giam.
Gegründet wurde die Gesellschaft am 13.3.1906 in Markneukirchen. 23 Gründer kamen aus Markneukirchen und 2 aus Klingenthal.
Die Gesellschaft stellte Bestandteile für Streichinstrumente her und war auch Vertriebsfirma für selbige. Auch der An- und Verkauf von Holz gehörte zu den Geschäftsfeldern der AG. Später wurden auch fertige Streichinstrumente hergestellt. Ab 1913 gab es auch eine Zweigniederlassung in Berlin-Charlottenburg.
Die AG wurde Opfer der Weltwirtschaftskrise. Das Grundstück wurde am 15.7.1931 versteigert.

Antworten