www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Mi 03. Jun 2020, 3:55

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 19. Aug 2012, 12:43 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1247
Wohnort: Markneukirchen
STILL FRIENDS – vorerst letztes Konzert am Sonntag im Museumshof

Ute Schumacher, David Hensel, Sascha Weber, Matthias Wabnitz und Thomas Wild haben vor einigen Jahren STILL FRIENDS gegründet, um gemeinsam deutschrockige Musik zu machen. Viele Stücke haben sie selbst geschrieben für Gesang, Saxophon, Trompete, Gitarre, Bass und Schlagzeug. In der jetzigen Besetzung werden sie letztmalig auftreten, da David Hensel, ein wichtiger Mann der Gruppe, seine Ausbildung in Markneukirchen beendet hat und die Musikstadt verlässt.

Das Konzert zum Handwerkertag wird bei schönem Wetter im Museumshof stattfinden, sonst im Gerber-Hans Haus.
Der Erlös des Konzerts kommt der Sanierung des Schwimmbades entgegen.

Mit der normalen Museumseintrittskarte kann man alle Angebote des Handwerkertags, bei dem sich von 10-15 Uhr wieder Instrumentenbauer über die Schulter schauen lassen, wahrnehmen, einschließlich Chursächsischer Cafémusik (10.30 Uhr) und STILL FRIENDS (15.30 Uhr). Möglich ist auch ein Besuch des Historischen Sägewerks um 10.00 und 13.30 Uhr bei Anmeldung unter 037422-40775, allerdings für einen gesonderten Eintrittspreis.

Der Museumsverein lädt außerdem ein zu Kaffee, Tee und selbstgebackenem Kuchen. Bei Gruppen ab 15 Personen bitten wir um Voranmeldung.

Wir danken schon jetzt den Instrumentenbauern, die sich über die Schulter schauen und "löchern" lassen:
Christian Leicht - Bogenbau, Bad Brambach
Stefan Rehms - Geigenbau, Markneukirchen
Hans-Joachim Miehe - Holzblasinstrumente, Hetzschen bei Erlbach
Jochen Schmidt - Historischer Holzblasinstrumentenbau, Erlbach
Gerhard Wolfram - Metallblasinstrumente, insbesondere Parforce- und Jagdhörner, Markneukirchen
Steffen Schneider - Gitarrenbau, Markneukirchen
Harmona GmbH - Akkordeonbau, Klingenthal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Aug 2012, 20:11 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1247
Wohnort: Markneukirchen
Wenn man nur schon vorher wüsste, wie das Wetter nun wirklich wird, wenn es heißt "vereinzelt Schauer".
Das Vormittagskonzert jedenfalls haben wir gleich in die Scheune verlegt, aber beim Nachmittagskonzert hätten nicht alles Zuhörer da hinein gepasst. Petrus hatte ein Einsehen und ließ es erst regnen, als Still Friends schon 90 Minutern gespielt hatten und so verließen unserer Gäste mehr oder weniger fluchtartig, aber sehr zufrieden den Museumshof.

Es war ein guter Tag, alles in allem kamen 290 Gäste und es waren wieder sehr interessierte und interessante Leute dabei.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht und uns besucht haben. :v:

345 Euro werden ans SChwimmbad überwiesen, der berühmte Tropfen auf den heißen Stein, aber Kleinvieh macht auch Mist!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 04. Sep 2012, 14:12 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1247
Wohnort: Markneukirchen
http://www.markneukirchen.de/rathaus/am ... t34-12.pdf

und hier, leider nur bis zur nächsten Ausgabe der Markneukirchner Zeitung am 7.9.12, zu lesen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 04. Sep 2012, 19:15 
Offline

Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Beiträge: 1482
Wohnort: 69xxx bei heidelberg
ich beantrage hiermit, dass das museum nach mitteldeutschland verlegt wird...damit man mal eben rüberrutschen kann.


och man... habt ihr immer so tolle präsentationen - :sorry:

und ich würde so gerne :sad:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 04. Sep 2012, 21:19 
Offline
Metallblasinstrumentenbaumeister

Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Beiträge: 1182
Wohnort: Markneukirchen
Hallo intune,

ich glaube nicht, dass man das Museum oder uns in eine andere Gegend verlegen kann. Überdies ist der Begriff "Mitteldeutschland" ein sehr dehnbarer. Dazu sollte man evtl. mal in die MDR-Mediathek sehen, dort findet man sicher auch wenigstens den Hinweis auf die Dokumentationsreihe "Die Geschichte Mitteldeutschlands". Eine sehr gut dargestellte und recherchierte Filmreihe über eine Region, welche sich in der aktuellen geographischen Lage von Deutschland zwar nicht mehr "in der Mitte" befindet, dies jedoch zu den Zeiten in welchen der deutschsprachige Raum größer war, zweifelsfrei gewesen ist.

Ergo: kommt nach Markneukirchen in unser Museum, wir können nicht zu Euch kommen.


Viele Grüße

Mario Weller


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 05. Sep 2012, 11:53 
Offline
Museumsmitarbeiter

Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Beiträge: 1247
Wohnort: Markneukirchen
Danke Mario,

aber ganz so ist es auch wieder nicht. Ab und zu gehen wir gerne auf Reisen. Wenn Du uns eine Ausstellungsmöglichkeit verschaffst mit 6-8 Vitrinen in abschließbaren Räumen, dann kommen wir auch mal zu Dir, Ralph :clapping: !

Viele Grüße
Heidrun :blush:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de