B&S Alt "Blue Label"

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, Dr. Enrico Weller, Mario Weller

Wieland
Beiträge: 4
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 14:49

B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von Wieland »

Guten Tag Herr Weller, ich habe soeben günstig (hoffe ich, es muss jedenfalls überarbeitet werden) ein B&S Altsaxophon erstanden. Es ist ein silbernes sog. Blue Label mit der Nummer 2211. Ich habe hier im Forum gesehen, dass Sie die Baujahre bestimmen können und würde mich freuen, wenn Sie das auch in diesem Fall tun könnten. Nach den Antworten, die ich hier gelesen habe, schätze ich frühe 70er Jahre (?). Vielleicht haben Sie auch noch weitere Informationen über die Qualität dieser Instrumente aus dieser Zeit.
Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Wieland

intune
Beiträge: 1531
Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Wohnort: 69xxx bei heidelberg

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von intune »

hallo @wieland

hast'ne PM

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1206
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von Mario Weller »

Hallo Wieland,

Ihr B & S Alt wurde im Januar 1972 angefertigt, da war Ihre Einordnung schon sehr in Ordnung. Ihren weiteren Fragen wird sich bestimmt intune annehmen, er hat sich ja schon kurz zu Wort gemeldet.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

Wieland
Beiträge: 4
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 14:49

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von Wieland »

Vielen Dank Mario Weller! Werde mich dann mal weiter schlau machen. Der Instrumentenbauer, dem ich das Instrument heute zeigte, war jedenfalls schon mal ernüchternd. Ich dachte, es sind nur ein paar Klappen undicht, aber er hat mir von einer Überholung völlig abgeraten - "zu teuer - lohnt nicht, dünnes Material, instabil..."
Viele Grüße Wieland

intune
Beiträge: 1531
Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Wohnort: 69xxx bei heidelberg

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von intune »

hallo Wieland,

das wundert mich sehr, die materialbeschreibung. das blue label gehört zu den besten erzeugnissen der damaligen manufaktur.
natürlich kann es sein dass man mal ein montagsstück erwischt hat ( es war ja handarbeit).

nicht nur meine meinung, sondern auch die von kollegen ist sehr positiv zu blue label.

schau doch mal hier rein:
https://www.youtube.com/watch?v=4Rb-NMMiYKc
hier aber als tenor.

Wieland
Beiträge: 4
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 14:49

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von Wieland »

Danke für die Ermutigung. Der Instrumentenbauer bemängelte v.a. die Stabilität des Korpus - er stellte fest, dass sich der Schallbecher gegenüber dem Hauptteil hin und herbewegen lässt und somit wohl die Mechanik nicht sauber arbeiten kann. Wie ich hörte gilt der Mann allerdings auch als besonders wählerisch, was die Marken angeht. Ich versuche es noch bei einem anderen in München....

intune
Beiträge: 1531
Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Wohnort: 69xxx bei heidelberg

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von intune »

ist eine adresse gewünscht in münchen?

Wieland
Beiträge: 4
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 14:49

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von Wieland »

Ja gerne! Bin für eine Empfehlung dankbar - Dank im Voraus....

intune
Beiträge: 1531
Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Wohnort: 69xxx bei heidelberg

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von intune »

hast ne PM - viel glück

Benzic
Beiträge: 4
Registriert: Do 15. Jun 2017, 17:01

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von Benzic »

Hello,
As I can see it is the best place to date B&S saxophone, can anyone tell me when was made the serial number 2664 tenor B&S Blue Label saxophone ? I would be very glad to know it.
Thank you very much in advance.

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1206
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von Mario Weller »

Hello Benzic,

your B & S Tenor was made in April 1974.


Best wishes, Mario Weller

Benzic
Beiträge: 4
Registriert: Do 15. Jun 2017, 17:01

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von Benzic »

Thank you very much indeed Mario !

HarryH
Beiträge: 1
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 21:16

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von HarryH »

Liebe Sax-Freunde,

eine Zusatzfrage bitte zum Blue Label: Ich habe gesehen, dass es zu den besseren B&S-Instrumenten gehört(e). Wie rangiert es im Vergleich zur 1000er- und 2001er-Serie oder zur wohl legendären Medusa?

Vielen Dank im Voraus
und beste Grüße!
HarryH

AndreasE
Beiträge: 2
Registriert: So 27. Aug 2017, 18:21

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von AndreasE »

Guten Abend liebe Forumsmitglieder und besonders an Herrn Weller,
ich habe gestern ein B&S Alt Saxophon "Blue Label" gekauft, es heute schön aufpoliert und erfreue mich jetzt an dem schönen Sound.
Wie viele andere Forumsmitglieder und "Blue Label"-Besitzer interessieren mich jetzt natürlich einige Details zu dem Instrument, insbesondere das Baujahr des Saxophons, aber auch wo es z.B nach der Fertigung hinging, etc.
Die Seriennummer ist 2668.
Vielen Dank für alle Informationen die aufzutreiben sind.
Beste Grüße aus Ulm,
Andreas

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1206
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: B&S Alt "Blue Label"

Beitrag von Mario Weller »

Hallo Andreas,

Ihr B &S Alt mit der Nummer 2668 wurde im Dezember 1972 angefertigt. Die Jahresproduktion von B & S - Altsaxophonen lag 1972 bei 479 Stück und leider wurde (übrigens in allen Saxophon-Seriennummern-Büchern) nur in ganz wenigen Fällen eine Notiz über den Empfänger angefügt. Das lässt sich leider nicht mehr klären.


Viel Freude mit Ihrem Instrument und mit freundlichen Grüßen aus dem Vogtland

Mario Weller

Antworten