www.museum-markneukirchen.de

Forum des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen
Aktuelle Zeit: Mi 21. Aug 2019, 11:24

Alle Zeiten sind MEZ




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Altersbestimmung einer Geige
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 13:52 
Offline

Registriert: Mi 13. Feb 2019, 20:23
Beiträge: 3
Guten Tag

Aus einem Familiennachlass bin ich in Besitz einer Geige gekommen, kann das Alter und der Hersteller bestimmt werden?
Ich denke das der Geigenkasten nicht identisch mit der Geige ist, da dieser ein Etikett eines französischen Händlers hat.

MfG
Micha


Dateianhänge:
20190213_085350(0) - Kopie.jpg
20190213_085350(0) - Kopie.jpg [ 47.12 KiB | 253-mal betrachtet ]
20190213_085154 - Kopie.jpg
20190213_085154 - Kopie.jpg [ 35.96 KiB | 253-mal betrachtet ]
20190213_085105 - Kopie.jpg
20190213_085105 - Kopie.jpg [ 46.14 KiB | 253-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altersbestimmung einer Geige
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 14:07 
Offline

Registriert: Mi 13. Feb 2019, 20:23
Beiträge: 3
Ich möchte noch ein paar Bilder hinzufügen, die Saiten sind erst vor kurzem drauf gekommen weil sie gefehlt haben.


Dateianhänge:
20190213_085131 - Kopie.jpg
20190213_085131 - Kopie.jpg [ 44.27 KiB | 251-mal betrachtet ]
20190213_085302 - Kopie.jpg
20190213_085302 - Kopie.jpg [ 49.28 KiB | 251-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altersbestimmung einer Geige
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 22:04 
Offline
Geigenbaumeister

Registriert: Do 02. Feb 2006, 11:16
Beiträge: 486
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Micha,

das Alter und den Hersteller kann man vielleicht schon bestimmen - wenn man die Geige in Händen hält. Anhand dieser kleinen Bildchen wäre das eher unseriös.

Aber eine Vermutung möchte ich trotzdem äußern: Die Randarbeit - was man halt auf Briefmarken erkennen kann - könnte auf Frankreich hindeuten, vielleicht Mirecourt im Elsaß.

Meine Empfehlung - ein Besuch bei einem Geigenbauer, der sollte schon ein wenig mehr sagen können. Ich weiß nicht wo Du/Sie wohnst/wohnen, aber in Markneukirchen gibt es gleich etliche davon ;-)

Schöne Grüße aus Markneukirchen

Udo Kretzschmann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altersbestimmung einer Geige
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2019, 7:44 
Offline

Registriert: Mi 13. Feb 2019, 20:23
Beiträge: 3
Vielen Dank für die Antwort, für mich sind es 250km da ist das schon mal überlegenswert.

Gruß Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altersbestimmung einer Geige
BeitragVerfasst: Sa 16. Feb 2019, 20:14 
Offline
Geigenbaumeister

Registriert: Do 02. Feb 2006, 11:16
Beiträge: 486
Wohnort: Markneukirchen
Hallo Micha,

250km sind zwar kein Pappenstiel, aber vielleicht lassen sich ja mehrere Vorhaben zusammenlegen - oder es wird einfach ein kleiner Urlaub im Vogtland draus gemacht. Also dann - auf nach Markneukirchen.

Gute Reise

Udo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind MEZ


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de