Mundharmonika historisch

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, Dr. Enrico Weller, Mario Weller

Antworten
Tante Irma Museum
Beiträge: 1
Registriert: Fr 26. Jul 2019, 11:35

Mundharmonika historisch

Beitrag von Tante Irma Museum »

Hallo, kann uns jemand im Forum helfen? Bei uns im Tante Irma Museum Hummelshain bringen uns viele Besucher alte Dinge, die wir als Exponate unserem Bestand einverleiben, gelegentlich auch Musikinstrumente. Neulich hat uns jemand eine Mundharmonika (ich vermute, eine Richter) mit hölzerner Kanzelle geschenkt, auf deren Abdeckung auf beiden Seiten "Deutschland" und darunter "Das Instrument für die deutsche Jugend" eingepresst ist. Die Bezeichnungen lassen 1930er/40er Jahre vermuten, einen Hinweis auf mögliche Herkunft aus Klingenthal hat uns auch jemand gegeben. Aber leider habe ich im Internet nichts über das möglicherweise sogar massenhaft verbreitete Instrument gefunden. Ein Hersteller oder gar das Jahr sind nicht zu finden. Wer kann uns weitere Auskunft für die Inventarisierung geben? (per E-Mail könnte ich auch ein Foto senden)
Rainer

intune
Beiträge: 1531
Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Wohnort: 69xxx bei heidelberg

Re: Mundharmonika historisch

Beitrag von intune »

frag doch mal hier nach:

https://harmonika-museum.de/

glück auf. :v:

Antworten