Musima Hausmodell HM2

Moderatoren: Heidrun Eichler, Johannes Meinel, Benjamin Kersten, STELOL

Antworten
Dieter
Beiträge: 6
Registriert: Di 25. Mär 2008, 16:32

Musima Hausmodell HM2

Beitrag von Dieter »

Hallo,
bin zum ersten mal hier in diesem Forum und möchte gern meine Musima vorstellen.

Das Instrument wurde vom Vorbesitzer vor etwa 10 Jahren im Musikhaus Ruhland in Gifhorn gekauft.
Es befindet sich noch in sehr gutem Zustand mit nur wenig Gebrauchsspuren.
Der Korpus ist glänzend, die Decke matt lackiert.
Auf dem Schild im Inneren steht keine Musima-Bezeichnung sondern:

HAUSMODELL HM 2
MUSIKHAUS RUHLAND
INH. MICHAEL GWINNER
HERZOG FRANZ STRASSE 5
38518 GIFHORN
TELEFON 05371 / 4800

MUSIMA
MANUFAKTUR
Deutsche Handwerksarbeit

Außerdem gibt es noch einen kleinen runden Aufkleber auf dem Steg mit der Aufschrift: "Massive Tonholzdecke".

Um nähere Details von dem Instrument zu erfahren, hatte ich kürzlich mal bei dem Musikhaus nachgefragt, aber da der Vertrieb dieses Modells schon ein paar Jahre zurückliegt und auch der Eigentümer zwischenzeitlich gewechselt hat, waren die gewonnenen Informationen nur spärlich:
Mit der massiven Tonholzdecke soll eine Zederndecke gemeint sein, wovon auch ich ausgegangen bin. Das war's.
Falls jemand das Instrument erkennt, würde mich interessieren:
- ob es genau diese Ausführung unter einer "richtigen" Musima-Bezeichnung gab.
- welche Hölzer außer für die Decke sonst noch verwendet wurden.
- in welche Kategorie es einzustufen ist ( ich vermute mal "gute Schülergitarre" im Bereich von aktuell 150 Euro, wenn man sie jetzt neu kaufen würde).

Bin mal auf eventuelle Antworten gespannt.

Gruß Dieter

Bild

Bild

Bild

Bild

K.-H.Neudel
Beiträge: 31
Registriert: So 17. Jun 2007, 16:42

Re: Musima Hausmodell HM2

Beitrag von K.-H.Neudel »

Hallo Dieter!

Für einige Musikhäuser ,wurden in der Musima speziell
Hausmodelle gefertigt.
Die Ausführungen wurden nach Kundenwunsch gefertigt.

Gruß Neudel

Antworten