Lihama = Lippold Hammig Markneukirchen

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, intune

Antworten
s.florian
Museumsmitarbeiter
Beiträge: 96
Registriert: Mi 03. Sep 2008, 12:47

Lihama = Lippold Hammig Markneukirchen

Beitrag von s.florian »

Die Firma wurde 1837 in Markneukirchen durch den Geigenmachermeister Carl Friedrich Lippold gegründet. Der Firmenname Lippold Hammig geht auf eine verwandschaftliche Beziehung der Familien Lippold und Hammig zurück.
Anfangs wurden Streichinstrumente produziert. Bald wurden auch Lauten, Gitarren und Mandolinen in die Produktion aufgenommen. Später änderte sich die Fertigung je nach Nachfrage auf dem Weltmarkt und es wurden u.a. Blechblasinstrumente und kleine Ziehharmonikas hergestellt.
Nach 1945 wurde die Eigenproduktion komplett eingestellt. Es erfolgte nur noch Großhandel.
Die Firma wurde 1974 verstaatlicht und hörte somit auf zu existieren.

Antworten