Verbannung

technische Probleme

Moderator: Mario Schmalfuss

Antworten
Heidrun Eichler
Museumsmitarbeiter
Beiträge: 1247
Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Wohnort: Markneukirchen

Verbannung

Beitrag von Heidrun Eichler »

Liebe Forumbesucher,

da geht unser Forum mal ein paar Stunden nicht und schon wird man mit emails bombadiert, angerufen und .... :evil: Der Text "Sie sind verbannt" stammt übrigens nicht von uns, sondern vom Erfinder des Forums.:o

Jetzt geht's wieder, was wir sicherlich unserem Forumbastler Mario :oops: zu vedanken haben, der es wohl auch aus Versehen außer Betrieb gesetzt hat. :cry:
Macht aber nichts. Auf diese Weise merkt man wenigstens mal, wer alles schon "abhängig" :? ist und unser "tristes Museumsdasein" :D auf diese Weise aktiviert :shock:

Ich wollte auch mal den Leuten danken, die sich immer wieder die Zeit nehmen und nach Antworten suchen :wink:

Über Ostern hatten wir übrigens 536 Besucher :), nur ein Osterhase stand heute früh noch hinterm Kontrabass. Die Kinder haben ihn nicht gefunden :( . Den heben wir dann für nächstes Jahr auf :roll:

Na dann, nichts für ungut. Mario Sch. ziehen wir morgen die Ohren lang :twisted:, aber wie wir ihn kennen, wird er 8) bleiben.

Na dann, gute Nacht :!:
und träumt was Schönes :idea: (ich bestimmt von :violin: )

Mario Schmalfuß

Beitrag von Mario Schmalfuß »

Liebe Forumbesucher,
anbei ein kleine Ergänzung zum obigen Beitrag:

Also es wurde von uns niemand (speziell) verbannt, sondern genaugenommen jeder :shock: Allerdings geschah dies nicht absichtlich.
Ich hoffe das so etwas nicht mehr vorkommt, garantieren kann ich es aber momentan noch nicht :?

@Mitarbeiter-Museum
Ich hab nix auser Betrieb gesetzt, genaueres erkläre ich Euch aber persönlich oder per E-Mail.

Oje, meine armen Ohren :wink:

Gabi
Beiträge: 415
Registriert: Mi 04. Apr 2007, 16:17
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Beitrag von Gabi »

Hallo, lieber Admin

Ich hoffe, Ihre Ohren haben nach der liebevollen Ohren-lang-zieh-Bearbeitung durch ihre Kollegen wieder ihre normale Größe :D

Vielen Dank für Ihre schnelle Problem-Beseitigung.

Gruß, Gabi

Antworten