Anregung

Moderatoren: Heidrun Eichler, Johannes Meinel, Benjamin Kersten, STELOL

Antworten
matse
Beiträge: 158
Registriert: So 09. Dez 2007, 10:35
Wohnort: Suhl
Kontaktdaten:

Anregung

Beitrag von matse »

Ein HALLO ! in die Runde !! :drinks:
Beim Durchforsten der Literatur zum Instrumentenbau,die mir zur Verfügung steht,bin ich auf einige CD`s und DVD`s gestossen.
Vielleicht sind diese auch für andere interessant und vielleicht hat auch der eine oder andere ein paar interessante Hinweise ? Könnte man das Unterforum evtl.erweitern,um auch "Ton,-Bildträger" mit einzufügen ???
Es grüsst Euch
der Matthias aus Suhl :dirol:
:gitarre2: :rocker:

dorle
Beiträge: 77
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 23:01
Wohnort: Thüringen

Re: Anregung

Beitrag von dorle »

Die Idee an sich find ich gut. Aber wo die genauen Grenzen ziehen zwischen Fachliteratur und Sonstigen?
Ich wage zu behaupten, daß wir dann mit sonst. Angeboten überhäuft werden weil manch Einer meint er kann beim " Ausmisten " sein Zeug gleich hier loswerden . :nea: Beiträge mit sinnlosen Verkaufsangeboten hat es ja schon genug gegeben.
Mal sehen ,was die Admins dazu meinen.
Grüße in das :v: Dorle

intune
Beiträge: 1489
Registriert: Di 02. Okt 2007, 11:17
Wohnort: 69xxx bei heidelberg

Re: Anregung

Beitrag von intune »

blitzdonnerlüttchen..

hier agieren ERWACHSENE - also stell ein die CD's. - ....die admins werden es schon richten!

wissen schadet nur dem der kein's hat (chinesisches sprichwort)

:wink2:

Heidrun Eichler
Museumsmitarbeiter
Beiträge: 1247
Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Wohnort: Markneukirchen

Re: Anregung

Beitrag von Heidrun Eichler »

Also, ich hätte nichts dagegen, wenn es ganz spezielle Sachen sind, die individuell entstanden und auch nur so zu haben sind und im Bezug zu besonderen Instrumenten stehen, wie z.B. unserer Weißgerber-CD. Sonst würde es sicher das Fach sprengen.

Zeit müsste man haben ... :sorry:

Viele Grüße
Heidrun

Udo Kretzschmann
Geigenbaumeister
Beiträge: 514
Registriert: Do 02. Feb 2006, 11:16
Wohnort: Markneukirchen
Kontaktdaten:

Re: Anregung

Beitrag von Udo Kretzschmann »

Hallo miteinander!

Ich habe Matthias so verstanden, daß er in dem Unterforum über CDs, DVDs, etc. zum Instrumentenbau informieren möchte! Und Information finde ich immer gut. Aus meiner Sicht ist es also wünschenswert, dieses Unterforum als Informationsplattform (nicht als Marktplatz!) einzurichten.

Aber Matthias hat sich ja bis jetzt noch gar nicht zu den Antworten geäußert.

Schöne Grüße

Udo

matse
Beiträge: 158
Registriert: So 09. Dez 2007, 10:35
Wohnort: Suhl
Kontaktdaten:

Re: Anregung

Beitrag von matse »

Hallo Dorle,Hallo Heidrun,Hallo intune,Hallo Udo ! :drinks:
Ihr habt ALLE RECHT !!!
Ich habe gedacht,daß man solch SUPERINTERESSANTE SACHEN wie beispielsweise schon oben erwähnte Weissgerber-CD dem wohlgeneigtem Interessenten mal empfehlen sollte....
An DIESE habe ich wirklich zu ALLERERST gedacht !!!
Aber auch Veröffentlichungen,von denen man als "Normalsterblicher" eigentlich nix erfährt (wie z.B. die schon eingesetzte DVD:"Die Harzzither" ) ,wenn man nicht wirklich danach sucht,sind hochinteressant... Man muß wie gesagt erst intensiv danach suchen oder jemanden kennen,der jemanden kennt,der einen mit der Nase darauf stößt...
--------So war`s eigentlich gedacht----------- NICHT als Verkaufsplattform o.ä.,sondern eine persönliche Empfehlung für Freunde,Mitstreiter,Interessierte....und natürlich auch für EURE DATENBANK !!!!
Natürlich hat auch Dorle Recht (Hallo Dorle :pleasantry: !) ! Wenn man nicht aufpasst,hat man ratzfatz dutzende Ton/Bildträger im Portal,die dort garnix zu suchen haben.... hhhhmmmmmhhh -schwierig ! wie filtert man solche Sachen raus ????

Euch allen einen schönen Feierabend !
Euer Matthias aus Suhl ! :dirol:

dorle
Beiträge: 77
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 23:01
Wohnort: Thüringen

Re: Anregung

Beitrag von dorle »

Vielleicht lassen sich dir Unterforen so schalten, daß das Einstellen der Beiträge erstmal bestimmten Benutzergruppen vorbehalten bleibt. Ansonsten können die wirklich interessanten Beiträge immer noch an die richtige Stelle verschoben werden.

Wäre eine Möglichkeit !? Grüße ins :v: Dorle

Heidrun Eichler
Museumsmitarbeiter
Beiträge: 1247
Registriert: Do 22. Dez 2005, 13:58
Wohnort: Markneukirchen

Re: Anregung

Beitrag von Heidrun Eichler »

Schreibt halt einfach mal welche rein, wenn es zu viel wird, werden wir das schon richten. :wink:

HE

Antworten