Schrammelgitarre aus Markneukirchen

Moderatoren: Heidrun Eichler, Johannes Meinel, Benjamin Kersten, STELOL

Antworten
Bene
Beiträge: 2
Registriert: Mi 05. Jun 2013, 22:43

Schrammelgitarre aus Markneukirchen

Beitrag von Bene »

Hallo
Ich habe eine Schrammelgitarre aus Markneukirchen erworben.
In der Verbindungsstelle Hals-Korpus ist ein Stempel ,wahrscheinlich vom Hersteller.
Kann mir einer näheres zu dem Gitarrenbauer sagen?
Ich erkenne folgendes:
Karl (oder Kurt?) Braun
Seite.......???
Markneukirchen/Sa
Plauenschestraße Nr 25 (23 ?)

Dann gibt es noch ein Datum mit Bleistift geschrieben: 18.8. 47 (oder 17 ?? )

Das Instrument ist relativ gut für das Alter,keine Risse!!

Für Antworten vielen Dank.

Guten Gruß

Bene
Dateianhänge
Datum
Datum
mini-mini-mini-IMG_1692.JPG (28.2 KiB) 1006 mal betrachtet
Namensstempel
Namensstempel
mini-mini-mini-IMG_1691.JPG (30.27 KiB) 1006 mal betrachtet
Frontansicht
Frontansicht
mini-mini-IMG_1701.JPG (19.18 KiB) 1006 mal betrachtet

Udo Kretzschmann
Geigenbaumeister
Beiträge: 512
Registriert: Do 02. Feb 2006, 11:16
Wohnort: Markneukirchen
Kontaktdaten:

Re: Schrammelgitarre aus Markneukirchen

Beitrag von Udo Kretzschmann »

Hallo Bene,

das heißt eindeutig Kurt Braun. Und das zweite Wort ist für mich "Guitarrenbau".

In der Datenbank ist auch ein Gitarrenmacher dieses Namens in der Plaunenschen Straße (allerdings 27) verzeichnet. Er war Migma- Mitglied, ist aus dieser 1962 altershalber ausgetreten.

Ich denke, die Gitarrenexperten können vielleicht mehr dazu sagen.

Schöne Grüße

Udo

Bene
Beiträge: 2
Registriert: Mi 05. Jun 2013, 22:43

Re: Schrammelgitarre aus Markneukirchen

Beitrag von Bene »

Hallo Udo
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Das ist doch schon was.
Demnach ist das Baujahr wahrscheinlich 1947 (wenn er 1962 in Rente ging (65Jahre alt? ) dann war er beim erbauen ca.50 Jahre alt.)
Jetzt warte ich noch auf neue Saiten und dann spielen wir mal. :song:

Gute Grüße

Bene

Antworten