Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen Nachrichten Literatur und Tonträger Veranstaltungen Öffnungszeiten und Preise Forum Kontakt Impressum
HolzblasinstrumenteZupfinstrumenteTasteninstrumenteKuriositäten
 
Streichholz
 

Unser Museum ist um eine Million reicher geworden – interessante Sonderausstellung
Das „Millionen- Orchester“ aus Karlshafen spielt die Musik für die nächsten Monate im Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen.

Wollen Sie wissen, was das für ein Orchester ist? Sie glauben es sowieso nicht, wenn wir es Ihnen erzählen.

 

Deshalb raten wir Ihnen: Kommen Sie einfach mal vorbei und schauen Sie sich diese Instrumente an. Es sind zwei Geigen, ein Bass, Trompete, mehrere Rhythmusinstrumente, eine Gitarre und sogar ein Akkordeon- allesamt spielbar und alle nur aus Streichhölzern gebaut, rund 1.000.000! Hergestellt hat sie Albert Benkert in einem Zeitraum von 15 Jahren.
Er gründete das „Million Orchestra“ und trat in den 1970-iger Jahren auch bei Funk und Fernsehen mit diesen Kuriositäten auf. Der gelernte Kaufmann hat nicht nur viel Zeit investiert, sondern auch bei der Gestaltung der Instrumente Geschick und Kreativität bewiesen. Lediglich das Innenleben des Akkordeons wurde von einem professionellen Instrumentenbauer hergestellt. Mit den herkömmlichen Instrumenten können sie klanglich nicht konkurrieren, aber sie sind in ihrer Vielzahl und Originalität einmalig auf der Welt.

   

Lustiges vom Instrumentenbau

123


Markneukirchen und seine Geschichte
Markneukirchen

 

 











 
<