Die Suche ergab 145 Treffer

von Dirk Wacker
Fr 30. Okt 2020, 12:44
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Unbekannte MUSIMA Westerngitarre
Antworten: 7
Zugriffe: 142

Re: Unbekannte MUSIMA Westerngitarre

Okay, dann war meine Vermutung ja nicht so verkehrt das es wenn ein Einzel- oder Ausstellungsstück ist. Da kann dann vermutlich nur der ehemalige Hüter des "Musterraums" (so wurde es in der Musima genannt) Karl-Heinz Neudel aus Markneukirchen helfen. Ich schreibe ihm eine Nachricht das er sich die B...
von Dirk Wacker
Fr 30. Okt 2020, 11:22
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Unbekannte MUSIMA Westerngitarre
Antworten: 7
Zugriffe: 142

Re: Unbekannte MUSIMA Westerngitarre

Hmmm, was bestätigt Dich in dieser Annahme ? Die Tatsache das es weder einen Aufkleber im Schallloch noch einen Stempel am Halsstock gibt, die Mechaniken und auch die Ausführung des Griffbrettübergangs deuten auch eindeutig in die Washburn Richtung. Wenn das wirklich eine Musima sein sollte, ist es ...
von Dirk Wacker
Do 29. Okt 2020, 19:41
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Unbekannte MUSIMA Westerngitarre
Antworten: 7
Zugriffe: 142

Re: Unbekannte MUSIMA Westerngitarre

Servus, hat die Gitarre einen Aufkleber im Schallloch und/oder einen Stempel am Halsstock ? Ich glaube nicht das es eine Musima Gitarre ist, sondern eine Washburn, die Form der Kopfplatte, die verwendeten Mechaniken,die zum Rand hin versetzen kleinen Dots und der gekehlte Kunststoff Sattel passen 10...
von Dirk Wacker
Fr 02. Okt 2020, 17:58
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Gitarre Musima MF1
Antworten: 4
Zugriffe: 117

Re: Gitarre Musima MF1

Gerne, Deine Gitarre wurde laut Seriennummer in der ersten Oktober Woche in 2001 fertiggestellt und ist damit immerhin auch schon fast 20 Jahre alt
von Dirk Wacker
Fr 02. Okt 2020, 15:15
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Gitarre Musima MF1
Antworten: 4
Zugriffe: 117

Re: Gitarre Musima MF1

Bei der MF1 handelt es sich um eine Konzertgitarre der "Einsteigerklasse" bestehend aus den Modellen ML15/2, ML15/4, MF0, MF1, MF2 und MF3. Die MF1 befindet sich qualitativ im Mittelfeld dieser Klasse und war die günstigste Gitarre mit einer massiven Fichtendecke, alle noch günstigeren Gitarren hatt...
von Dirk Wacker
Mo 21. Sep 2020, 8:06
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Bitte helfen Sie bei der Identifizierung dieser Gitarre
Antworten: 4
Zugriffe: 242

Re: Bitte helfen Sie bei der Identifizierung dieser Gitarre

Hi John, this looks very much like a Musima Record with a slightly altered cutaway and the arrow shape of the f-holes are clearly from the OSBAMA company.
von Dirk Wacker
So 30. Aug 2020, 18:08
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Gebrueder Schuster / Cid
Antworten: 6
Zugriffe: 277

Re: Gebrueder Schuster / Cid

Nach den Infos die mir vorliegen existierte die Firma Schuster bis 1948
von Dirk Wacker
Mi 08. Jul 2020, 19:04
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: gitarre Schuster aus Catania?
Antworten: 4
Zugriffe: 1010

Re: gitarre Schuster aus Catania?

Sehr gerne Georg, habe selbst einige Schuster Gitarren und noch viel mehr Schusters im Laufe der Jahre auf dem OP-Tisch gehabt, vielleicht bringen uns Deine Fotos etwas weiter. Das Thema "Bilder hochladen" ist hier schon so alt wie ärgerlich, schick mir hier mal ne Private Nachricht dann gebe ich Di...
von Dirk Wacker
Mi 08. Jul 2020, 11:06
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: gitarre Schuster aus Catania?
Antworten: 4
Zugriffe: 1010

Re: gitarre Schuster aus Catania?

Hallo Georg, schau bitte noch Mal ob das wirklich GENAU so wie Du es hier gepostet hast in der Gitarre steht - falls ja dürfen wir glaube ich sicher davon ausgehen das sich jemand der überhaupt kein Italienisch spricht einen wohlklingenden Namen ausgedacht hat, weil es wimmelt von Rechtschreibfehler...
von Dirk Wacker
Mi 01. Apr 2020, 21:19
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: MW 51
Antworten: 8
Zugriffe: 807

Re: MW 51

Die Seriennummer am Halsfuß ist immer gestempelt, aber die kann natürlich verblassen. Wenn es ein Aufkleber im Bereich des Schalllochs war könnte er sich natürlich gelöst haben, eine genaue Bestimmung ohne Seriennummer ist leider nicht möglich. In Augsburg selbst ist Stefan Sonntag, in Gröbenzell fi...
von Dirk Wacker
Di 31. Mär 2020, 17:36
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: MW 51
Antworten: 8
Zugriffe: 807

Re: MW 51

Hallo Antje, gerne, die Aufkleber sind nur Träger der Modellnummer die zu dieser Zeit einfach handschriftlich mit nem dünnen Edding drauf geschrieben wurden, da kann man nur anhand des verwendeten Aufklebertyps die Zeit ein bisschen einschränken. Die "44" die Du gefunden hast ist eine sog. "Passnumm...
von Dirk Wacker
Mo 30. Mär 2020, 12:56
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: MW 51
Antworten: 8
Zugriffe: 807

Re: MW 51

Hallo Antje, schöne Gitarre - Deine Analyse der Hölzer war zum Teil schon korrekt. Die Basisdaten Deiner MW51 sind: - massive Zederndecke - Boden und Zarge aus Palisander - Hals aus Mahagoni mit Kopfplatte aus Palisander - Griffbrett aus Palisander - eingelegter Decken- und Bodenrand aus ABS Kunstst...
von Dirk Wacker
Mo 13. Jan 2020, 10:46
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Musima Lead- Star Nummer 1
Antworten: 2
Zugriffe: 488

Re: Musima Lead- Star Nummer 1

Hallo Norbert, ein paar Bilder der Gitarre wären denke ich hilfreich.
von Dirk Wacker
Mo 13. Jan 2020, 10:44
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Marlin sidewinder 1987 DDR
Antworten: 2
Zugriffe: 577

Re: Marlin sidewinder 1987 DDR

Marlin ist/war eine Marke/Vertriebslinie der Firma Hohner und die Muisma in Markneukirchen hat eine Zeit lang diese Gitarren für Hohner gefertigt. Von wann bis wann wie viele davon gebaut wurden lässt sich sicherlich zumindest grob über den Daumen noch in Erfahrung bringen. Du kannst mal hier schaue...
von Dirk Wacker
So 24. Nov 2019, 18:25
Forum: Vogtlandgitarren und andere Zupfinstrumente
Thema: Migma Mandoline
Antworten: 1
Zugriffe: 452

Re: Migma Mandoline

Servus, die Migma gibt es noch: https://www.migma-eg.de/
Ich würde dort einfach mal anfragen ob ein solches Register existiert und ob diese Informationen herausgegeben werden.