Alte Trompete aus Erbschaft

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, Dr. Enrico Weller, Mario Weller

Antworten
Andy Schneider
Beiträge: 1
Registriert: Di 05. Jan 2021, 23:54

Alte Trompete aus Erbschaft

Beitrag von Andy Schneider »

Hallo alle zusammen ,

wie viele andere hier habe ich natürlich Fragen zu einem Instrument. Ich habe vor 2 Jahren eine alte Trompete geerbt und diese ist mir nun beim Umzug wieder in die Hände gefallen.
Ich konnte durch eiegene Recherche schon viel darüber erfahren , aber am meisten interessiert mich bei diesem Instrument um welches Modell es sich handelt und wann sie ungefähr gebaut wurde.
Ich habe auch einige Bilder von dem Instrument gemacht , falls sie sich jemand anschauen mag kann ich Sie gerne mailen. Wie das hier funktioniert weiss ich leider nicht

Ich finde auf dem Instrument 2 Zahlen , einmal die "501" und dann noch die "40483" Vielleicht dient dies ja zu einer genauen Bestimmung.
Ausserdem gibt mir die Schrift "Exquisit" Rätsel auf. Handelt es sich hierbei um die Modell Bezeichnung ?
Auf dem Instrument sind noch Hersteller und Ort eingraviert ( oder mit einem Stichel eingestanzt )
B&S Klingenthal , Markneukirchen

Durch die Ortschaften bin ich hier gelandet :-)

Ich freue mich über jede Info die ich über das Instrument meines Opas erfahren kann , da ich was Instrumente angeht ein absoluter Laie bin.

Danke schonmal im voraus und bleiben Sie alle gesund.

Mit freundlichen Grüssen

A. Schneider

Mario Weller
Metallblasinstrumentenbaumeister
Beiträge: 1236
Registriert: So 08. Apr 2007, 16:25
Wohnort: Markneukirchen

Re: Alte Trompete aus Erbschaft

Beitrag von Mario Weller »

Sehr geehrter Herr Schneider,

Ihre Trompete wurde im Jahre 1970 hier bei uns angefertigt. D.h. im damaligen Werk II des VEB B & S in Klingenthal. Die fünfstellige Zahl ist die Seriennummer, die 501 auf der 2. Ventilbüchse kann zur Altersbestimmung nicht heran gezogen werden.

Der Schriftzug "Exquisit" müsste sich demnach auf der Mundrohr-Oberzwinge (heute Pickup genannt) befinden und ist im weitesten Sinne schon die Modellbezeichnung nach der Sie suchen. Offiziell gehört natürlich noch die Modell-Nr. 3131 hinzu.

Sollten Sie weitere Fragen haben, dann einfach drauf los. Zum Hersteller, dem VEB B & S finden Sie bei uns im Forum sicher noch einige Beiträge.


Mit freundlichen Grüßen

Mario Weller

Antworten