Geige Werner Barth 1936?

technische Probleme

Moderatoren: Chantal Horn, Richard Weller, Mario Schmalfuss, Achias

Antworten
Dumius
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 14:04

Geige Werner Barth 1936?

Beitrag von Dumius »

Hallo,
habe eine Geige mit dem Zettel Werner Barth 1936 für meine Sammlung erworben. Nachdem lt. Zoebisch Bd. 2 dieser Geigenbaumeister erst 1939 geboren ist, gehe ich von einer Fälschung aus. Interessanterweise entspricht der Zettel genau dem Muster in Zoebisch S.65, außer der Jahreszahl. Gibt es in dem Forum jemand, der eine plausible Erklärung dafür hat, warum man Geigen mit dem Zettel von W. Barth signiert. Ich kenne das bisher nur von sehr berühmten Geigenbauern.

Grüsse Herbert
Dateianhänge
IMG_20210112_103610.jpg
IMG_20210112_103748.jpg

Antworten