Sammlungen & Ausstellungen

Das Musikinstrumenten-Museum zeigt in einer übersichtlichen Darstellungsweise die geschichtliche Entwicklung einzelner Instrumentengattungen verschiedener Musikkulturen, wobei auch vogtländische Instrumente in großer Zahl vertreten sind.
Informiert wird über die Entwicklung der Streich-, Zupf-, Holzblas-, Metallblas- und Zungeninstrumente, über die Tasteninstrumente, mechanischen Spielwerke und elektronischen Musikinstrumente. Exponate des Nahen und Fernen Ostens, Afrikas und Amerikas geben einen Einblick in die Musikkulturen der Welt. Von April bis Oktober bietet ein als „Weltmusik-Garten“ gestalteter Außenbereich kleinen und großen Gästen die Möglichkeit, verschiedene Musikinstrumente auszuprobieren.